Beiträge mit dem Schlagwort: von herzen

Träume

Orchidee_Kugel.ann...

… scheinen mir wie Orchideen.

So wie jene sind sie bunt und reich.
Aus dem Riesenstamm der Lebenssäfte
ziehn sie just wie jene ihre Kräfte,
brüsten sich mit dem ersaugten Blute,
freuen in der flüchtigen Minute,
in der nächsten sind sie tot und bleich.

Und wenn Welten oben leise gehen,
fühlst du’s dann nicht wie von Düften wehen?

Träume scheinen mir wie Orchideen.

– Aus dem Gedicht Der Träumer II von Rainer Maria Rilke –

Orchidee_oval.ann

Die Orchidee

Symbol für sexuelle Lust, Fruchtbarkeit, Raffinement, Schönheit, ungezählte Nachkommen, Reichtum und Macht.
Bedeutung: Sehnsucht, Leidenschaft, körperliche Lust.
Keine andere Blume ist genügsamer, wenn es um dekoratives Beiwerk geht.
Ist doch schon allein die Blüte ein Kunstwerk.Orchidee_Schönheit.annschoenes-wochenende.ann
wünsche ich von HERZ.annen!

Advertisements
Kategorien: Natur, Poesie, Seelenflug, Träume und Fantasie, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 16 Kommentare

alles wieder gut ツ

…bestens gelaufen und bin sehr froh darüber!!! 🙂

Käse_Durchbeißen.anngesundheit

Wahre Optimisten
sind nicht überzeugt,
dass alles gut gehen wird.
Sie sind jedoch überzeugt,

dass nicht alles schief gehen wird.

– Jean Dutourd –

Schönes Woende.ann

Und von ganzem Herzen DANKE für all die lieben Zeilen, die mir SEHR gut taten!

Kategorien: Highlights, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , | 20 Kommentare

Vorfreude auf Weihnachten

Rentierschlitten.ann

Ein Kind,
von einem Schiefertafel-Schwämmchen
umhüpft, rennt froh durch mein Gemüt.
Bald ist es Weihnacht!
Wenn der Christbaum blüht,
dann blüht er Flämmchen.
Und Flämmchen heizen.
Und die Wärme stimmt uns mild.
Es werden Lieder, Düfte fächeln.
Wer nicht mehr Flämmchen hat,
wem nur noch Fünkchen glimmt,
wird dann doch gütig lächeln.
Wenn wir im Traume
eines ewigen Traumes
alle unfeindlich sind,
einmal im Jahr!
uns alle Kinder fühlen eines Baumes.
Wie es sein soll,
wie’s allen einmal war.

– Joachim Ringelnatz –

Gedicht_Wenn wir...

Tut mir leid, jedoch fehlt’s mir an Zeit
hier zu bloggen und Euch zu besuchen.
Denn bin unter anderem auch wieder verreist
  gibt so viel Schönes zu tun in der so schönen Zeit.

6sv2beh

 schöne-adventszeit

wünsche ich Euch von Herzen

Kategorien: Besinnliches, Highlights, kulturelles, Poesie, Seelenflug, was mich berührt | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | 41 Kommentare

Kommunikation ist nicht alles ツ

THREE

aber ohne sie ist alles nichts

evolution-pc

Vor Zeiten gab man Nachricht sich
durch Ruf von Ort zu Orten.
Eh’ noch der Fackeln hell Geleucht
zur Zeichensprach geworden.
Zu Fuß, zu Pferde wurden dann
die Boten ausgesendet.
Bis dass des Dampfs Cyklopenkraft
das Blättchen hat gewendet.
Auch dieser gehet heute schon
auf altersschwachen Sohlen.
Bald wird elektrischer Betrieb
ihn schmählich überholen.
Gestützt auf solches Wissens Macht
gibt wieder man sich Kunde.
Durch Menschenstimme. Also macht
man nun auf’s Neu die Runde.

– Erwin Clauss –

kommunikation-strichmannchen

Wer klug ist, wird im Gespräch weniger an das denken, worüber er spricht,
als an den, mit dem er spricht.

– Arthur Schopenhauer –

Kommunikation_teamarbeit

Kalte Worte lassen Menschen erstarren,
hitzige Worte schmerzen sie.
Bittere Worte machen sie bitter,
und zornige Worte machen sie zornig.
Freundliche Worte bringen gleichfalls ihr Abbild im Gemüt des Menschen hervor:
Sie erheitern, besänftigen und trösten ihn.

– Blaise Pascal –

quakquak56Sprich nie Böses von einem Menschen, wenn du es nicht gewiss weißt,
und wenn du es gewiss weißt, so frage dich:
Warum erzähle ich es?

– Johann Kaspar Lavater –

kommunikation_intrigant

Die Welt ist nicht schlechter geworden;
wir haben nur ein besseres Kommunikationsnetz.

– Ken Hubbard –

animierte-computer-bilder-101

Ein Text ist nicht dann vollkommen, wenn man nichts mehr hinzufügen kann,
sondern dann, wenn man nichts mehr weglassen kann.

– Antoine de Saint-Exupéry –

Katze+am+PCund ein richtig schönes Wochenende wünsche ich Euch von Herzen ツ

Kategorien: Besinnliches, kulturelles, Schmunzelecke, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 14 Kommentare

Wochenende

Kuckuksuhr.ann

Heiß ersehnt am Montag schon,
die Zeit rinnt langsam nur davon.
Der Wecker klingt besonders schrill,
obwohl man noch was schlafen will.
Noch 10 Minuten denkt man schlapp,
nun schnell zur Arbeit – es wird knapp!

Am Dienstag fühlt man sich schon besser,
kommt ausgeruht und auch viel kesser.
Der Mittwoch schnell von dannen eilt,
die Woche wird nun schon geteilt
Der Donnerstag wird wieder schwach,
die ersten Kräfte lassen nach.

Endlich Freitag – ganz behände,
winkt fröhlich bald das Wochenende.
Zweimal bleibt der Wecker stumm,
man dreht im Bett sich noch mal um.
Genießt die Ruhe – welch ein Segen,
braucht sich nicht plagen, oder regen.
braucht sich nicht plagen, oder regen.

Vergisst Beruf und Alltagssorgen
und weit weg – ist Montagmorgen.

– Verfasser nicht bekannt –

bitte_nicht_vergessen1

Ein schönes Wort
  gilt hier und dort;
ein gutes Wort
an jedem Ort;
ein wahres Wort
pflanzt sich allmählich
fort und fort.

– Ernst Freiherr von Feuchtersleben –

Sonnenblumengruß.ann …wünsche ich Euch von Herzen wlemoticon-redheart

Kategorien: Besinnliches, Poesie, Seelenflug, Träume und Fantasie, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 31 Kommentare

zur Zeit

Traumzeit.ann

Alle Dinge haben Zeiten des Vorangehens und Zeiten des Folgens,
Zeiten des Flammens und des Erkaltens,
Zeiten der Kraft und Zeiten der Schwäche,
Zeiten des Gewinnens und Zeiten des Verlierens.
Daher meidet der Weise Übertreibungen,
Maßlosigkeit und Überheblichkeit.
– Laotse –

linie-0150

In einem Jahr stehen allen Menschen 365 Tage bzw. 8 760 Stunden bzw. 525 600 Minuten bzw. 31 536 000 Sekunden zur Verfügung. Die Zuteilung der Zeit ist die einzige Gerechtigkeit. Was wir daraus machen, liegt an uns.
– Verfasser unbekannt –

linie

Liebst du das Leben?
Dann verschwende nicht die Zeit!
Denn das ist der Stoff, aus dem das Leben gemacht ist.
– Benjamin Franklin –

linie

Zeitvertreib ist etwas Abscheuliches. Man verscheucht dabei das, was man am dringendsten braucht.
– Federico Garcia Lorca –

linie.vögel

Wenn ich glücklich und vollkommen ausgefüllt bin, löst Zeit sich auf.
Wenn ich wirklich überzeugt bin, dass das, was ich tue, gut ist, dann habe ich auch kein Problem mit Zeit und Stress.
– Wolfgang Tunner, dt. Hochschullehrer, Zeitforscher –

SpiraleGIF

… in diesem Sinne wünsche ich Euch von Herzen eine wunderschöne Zeit

 

Kategorien: Besinnliches, Seelenflug, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Viele Worte …

 

… sind lange zu Fuß gegangen, ehe sie geflügelte Worte wurden.
– Marie von Ebner-Eschenbach –

Eselchen.annGott hat die Esel geschaffen, damit sie dem Menschen zum Vergleich dienen können.
– Heinrich Heine –

Eselchen_kind.annWenn man auf einen Berg steigt,
so sieht man einen Ochsen wie ein Schaf,
ein Schaf wie ein Ferkel.
Und doch ist die Gestalt eines Ochsen
anders als die eines Schafes
und die Gestalt eines Schafes
anders als die eines Ferkels.
Das ist der Fehler des
Standpunkts des Beobachters.

– Lü Buwei –

Schaf_Hinterteil.annWas ist Wahnsinn?
Wenn Schafe mit Wölfen über Frieden reden wollen.

– Thomas Fuller –

Schaf_oben.annWölfe im Schafspelz erkennt man daran, dass sie ungeschoren bleiben.
– Simone Signoret –

Sinnspruch.ann

In diesem Sinne… wünsche ich Euch von Herzen ein richtig schönes fröhliches und sonniges Wochenende! ♫ ♫

Pommes.ann

 

Kategorien: Besinnliches, Natur, Schmunzelecke, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 21 Kommentare

das Apfelherz

… entdeckte ich in meinem Garten ツApfelherz.annIn einem kleinen Apfel
da sieht es niedlich aus;
es sind darin fünf Stübchen,
grad wie in einem Haus.
In jedem Stübchen wohnen
zwei Kernchen, braun und klein;
die liegen drin und träumen
vom lieben Sonnenschein.
Sie träumen auch noch weiter
gar einen schönen Traum,
wie sie einst werden hängen
am lieben Weihnachtsbaum.
(Volksgut, Kinderlied) Hibiskusblüte.Sinnspruch2einennck5xwünsche ich Euch von ganzem Herzen  

8be750549

Kategorien: Natur, Poesie, Seelenflug, Träume und Fantasie, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 37 Kommentare

war unterwegs

…um bei einem Umzug nach Neckarsulm, im Norden des Bundeslandes Baden-Württemberg, zu helfenClivia_Zitat.Veränderung

… mal bildlich zitiert… 😉CIMG8518

Der Natur des Menschen entspricht es nicht, immer in eine Richtung zu gehen;

Sie hat ihr Kommen und Gehen. 

– Blaise Pascal (1632-1662 –CIMG8523

Ziehst du nicht die KonsequenzenCIMG8525

ziehen sie dich!

Maske1Der Mensch ist am wenigsten er selbst,
wenn er in eigener Person spricht.
Gib ihm eine Maske,
und er sagt die Wahrheit.

– Oscar Wilde –

MaskeUnd manchmal sind es nicht die Menschen, die sich ändern,
vielleicht sind es einfach nur die Masken, die fallen.  Eis.ann… eine schöne Woche wünsche ich Euch von Herzen!

Kategorien: Besinnliches, Highlights, kulturelles, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

das Leben ist ein Fest ツ

… zumindest zur Zeit fast überall in meiner Region …R.rad_Karusell.ann

BierdeckelBierspruch

Trinke nie zu viel, denn die letzte Flasche, die umfällt, könntest du selber sein.

– Heinz Schenk – AmselSpruch.ann… in diesem Sinne wünsche ich Euch auch noch von Herzen eine schöne und fröhliche Zeit! ツ 

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Schmunzelecke, Seelenflug, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , | 18 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.