Beiträge mit dem Schlagwort: Nürnberg

komm mit …

… zu einem kleinen Bummel durch das schöne historische Nürnberg 😉

Nürnberg

der „schöne Brunnen“ und die „Frauenkirche“

KatarinenklosterDas Katharinenkloster Nürnberg ist ein durch seine Mittelalterliche Bibliothek berühmtes ehemaliges Frauenkloster des Dominikanerordens in Nürnberg in Bayern in der Diözese Bamberg

KrakauhausDas Krakauer Haus in Nürnberg ist eine Einrichtung der Stadt Krakau und liegt in einer mittelalterlichen Basteianlage, die einst Teil der Stadtmauer war. Das Nürnberger Haus in Krakau ist in einem Gebäude aus dem 15. Jahrhundert im ehemaligen jüdischen Viertel Kazimierz untergebracht.

Uhren-MuseumUhrenausstellung im Bildungszentrum

Uhren CollageCIMG0225

Abwechslung ohne Zerstreuung wäre für Lehre und Leben der schönste Wahlspruch. – Johann Wolfgang von Goethe –

lebende Statue

Wie schwer ist es, was so natürlich scheint, eine gute Statue, ein treffliches Gemälde an und für sich zu beschauen, den Gesang um des Gesangs willen zu vernehmen, den Schauspieler im Schauspiel zu bewundern, sich eines Gebäudes um seiner eigenen Harmonie und seiner Dauer willen zu erfreuen.

– Johann Wolfgang von Goethe –

Statue_Bibliothek

Wir alle müssen das Leben meistern. Aber die einzige Art, es zu meistern, besteht darin, es zu lieben. – Georges Bernanos –

TreffpunktSchildCIMG0237CIMG0261

Was der Augenblick geboren, schlang der Augenblick hinab! Aber ewig bleibt es unverloren, was das Herz dem Herzen gab. – Adalbert Stifter –

CIMG0229Schlösser-Collage

Das Leben ist bezaubernd. Man muss es nur durch die richtige Brille sehen.

– Alexandre Dumas –

Statue_lächeln

… wieder einmal bin ich „internetfrei“ unterwegs und wünsche euch von ganzem Herzen

95bfff8a52 

Advertisements
Kategorien: Besinnliches, Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Schmunzelecke, Seelenflug, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 38 Kommentare

kleiner Tipp zum Wochenende

… bzw. hier zu sehen im Nürnberger TiergartenEingang_Tiergarten.ann … bei den Tieren an Land

… im Tropenhaus …

… und unter/am Wasser … 

Löwe_Woendgruß

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Natur, Schmunzelecke, Seelenflug, was mich berührt | Schlagwörter: , , , , , , | 20 Kommentare

wieder einmal …

Panorama.ann_ausschnitt… kleiner Bummel durch unsere schöne historische Stadt Nürnberg in Mittelfranken

Fahrrad.ann

Pegnitz.ann

Pegnitz

Frühlingsgefühle auch bei den Blässhühnern an der Pegnitz 🙂

Blässhühner.bea.ann

Nostalgie bei leckerem Essen in der Mauthalle

Mauthalle_nostalgie.ann

Wünsche allen von Herzen noch eine wunderschöne sonnige Woche

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Schmunzelecke | Schlagwörter: , , , , , , , , | 27 Kommentare

der Ehebrunnen

… auch Ehekarusell genannt in Nürnberga)Ehebrunnenherz1.annAn das für die Frau des Dichters geschriebene Gedicht Das bittersüße eh’lich‘ Leben von Hans Sachs angelehnt, zeigt der Brunnen in sechs überlebensgroßen Figurengruppen bildhaft überzeichnet die unterschiedlichen Szenen aus dem Auf und Ab des Ehelebens – von der ersten leidenschaftlichen Liebe über Ehestreit bis zum Tod.

– Quelle Wikipedia –

k)Ehestreit_Bein.ann

Das Ehekarussell wurde gestaltet von dem Bildhauer Jürgen Weber (1984) nach dem Gedicht von Hans Sachs:

Das bittersüße ehlich Leben

Gott sei gelobet und geehrt
Der mir ein frumb Weib hat beschert
Mir der ich zwei und zweinzig Jahr
Gehaust hab, Gott gab länger gar

Wiewohl sich in mein ehlig Leben
Had Süß und Saures oft begeben
Gar wohl gemischt von Freud und Leid,
Erst auf, dann ab, ohn Unterscheid

Sie hat mir nit stets kochet Feigen
Will schwankweis Dir ein Teil anzeigen
Sie ist ein Himmel meiner Seel
Sie ist auch oft mein Pein und Hell,

Sie ist mein Engel auserkoren,
Ist oft mein Fegeteufel woren.
Sie ist mein Wünschelrut und Segen
Ist oft mein Schauer und Platzregen

Sie ist mein Mai und Rosenhag,
Ist oft mein Blitz und Donnerschlag,
Mein Frau ist oft mein Schimpf und Scherz,
Ist oft mein Jammer, Angst und Schmerz,

Sie ist mein Wonn und Augenweid,
Ist oft mein Traurn und Herzeleid
Sie ist mein Freiheit und mein Wahl,
Ist oft mein Gfängnis und Notstall,

Sie ist meine Hoffnung und mein Trost,
Ist oft mein Zweifel, Hitz und Frost.
Mein Frau ist meine Zier und Lust,
Ist oft mein Graun und Suppenwust,

Ist oft mein königlicher Saal,
Doch auch mein Krankheit und Spital.
Mein Frau, die hilft mir treulich nähren,
Thut mir auch oft das Mein verzehren,

Mein Frau, die ist mein Schild und Schutz,
Ist oft mein Frevel, Stolz und Trutz.
Sie ist mein Fried und Einigkeit,
Und oft mein täglich Hebensstreit

Sie ist mein Fürsprech und Erlediger,
Ist oft mein Ankläger und Prediger.
Mein Frau ist mein getreuer Freund,
Oft worden auch mein größter Feind,

Mein Frau ist mietsam oft und gütig,
Sie ist auch zornig oft und wütig.
Sie ist mein Tugend und mein Laster,
Sie ist mein Wund und auch mein Pflaster,

Sie ist meines Herzens Aufenthalt,
Und machet mich doch grau und alt.

Hans Sachs, 1494-1576

220px-Hans_SachsAuch wenn dieser schöne Brunnen aus unterschiedlichen Gründen etwas umstritten ist, sollte man nicht’s daran zu ernst nehmen. Denn selbst Hans Sachs steht auf seinem Maiskolben als Zeichen der Fruchtbarkeit und lacht darüber. So erklärte es zumindest der Leiter einer Gruppe, die zufällig auch grad dort verweilte. 😉l)Hans Sachs_Taube

Die Liebe bleibt, wenn alles geht, weil sie das Leben überlebt.“

– Peter Maffay –

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Poesie, Schmunzelecke, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 15 Kommentare

Curiosity und Nostalgie

Bei der „langen Nacht der Wissenschaften Nürnberg-Fürth-Erlangen“ am 19.10.13

http://www.nacht-der-wissenschaften.de/2013/index.php

CIMG1857

war der Veranstalter Siemens, Industry Sector mit dem Modell des Mars-Erkundungsfahrzeuges Curiosity (Neugierde) zu Gast im Museum Industriekultur in Nürnberg.

CIMG1860

Als im August 2012 das 900 kg schwere Mars-Erkundungsfahrzeug Curiosity (Neugierde) landete, roten Staub aufwirbelte und die ersten Forschungsergebnisse zur Erde funkte, war klar: Mission erfolgreich, die Technik hält auch den widrigsten Umständen stand.

CIMG1988

Nach sehr interessanten Einblicken mit ausführlichen Erklärungen über Curiosity, sowie der erfolgreichen Landung am Mars, ging es dann noch richtig schön nostalgisch weiter.

Nur mal hier einige Bilder von sehr vielen Eindrücken aus der sogenannten „schönen alten Zeit“

Dreifach ist der Zug der Zeit: Zögernd kommt die Zukunft herangezogen, pfeilschnell ist das Jetzt
entflogen, ewig still steht die Vergangenheit.

– Friedrich Schiller –

CIMG1964

Klassenzimmer um 1910

CIMG1965

Menschen, die wie wir an die Physik glauben, wissen, dass die Unterscheidung zwischen Vergangenheit,
Gegenwart und Zukunft nur eine besonders hartnäckige Illusion ist.

– Albert Einstein –

CIMG1920CIMG1922

… und zum Schluss hier noch eine Zahnarztpraxis, auch um 1900

CIMG1929CIMG1928

Der eine wartet, dass die Zeit sich wandelt, der andere packt sie kräftig an und handelt.
– Dante Alighieri –

Zündapp WeltrekordWoende

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Seelenflug, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Tag der offenen Tür

der Kaiserburg Nürnberg

Plakat.Kaiserreich.ann Tor.ann mit Burgfest

….und typisch fränkischen Schmankerln zur Stärkung, wie diese sechs Nürnberger auf Kraut  fränkische Bratwurst.ann unverwechselbarsechs auf Kraut.ann    🙂

paar Bilder vom Spaziergang durch Nürnberg der schöne Brunnen.annFabel-Brunnen.annOrgel.annPegnitz.annSiegelung_Brücke1.ann zum Schluss noch lecker Kaffee und Kuchen Kaffe+Kuchen.annSpatz.ann… und wünsche allen von Herzen noch eine wunderschöne Woche ☼ ✿

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Schmunzelecke | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 24 Kommentare

mal wieder kleiner Ausflug…

zum Schloss Ratibor in Roth, Mittelfranken

als „Oster-Feiertagsnachlese“ 

Roth ist die Kreisstadt des mittelfränkischen Landkreises Roth. Die Stadt liegt in der Metropolregion Nürnberg und gleichzeitig im Fränkischen Seenland.

a)Schloss_ganz_ann

a)Türmchen_ann

Das Schloss Ratibor ist ein Jagdschloss

b)Marktgraf_annMarkgraf von Brandenburg-Ansbach, ließ es 1535–1537 errichten.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

 
a)Schild_franken_schlesien_ann…was mich auch wegen meinen „schlesischen Wurzeln“ sehr interessierte und faszinierte  😉

Rose_light Diese Rose in der Wurzel entdeckte ich in der Rother Stadtkirche

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, was mich berührt | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Mittelalter-Romantik

…beim mittelalterlichen Burggrabenfest in Nürnberg

Just im Mittelalter landete, wer sich am vergangenen Wochenende in den Nürnberger Burggraben wagte.

Die Nürnberger Burg und das Mittelalter – das passt !

Tausende Besucher tauchten am Wochenende ins Burggrabenfest ab.

Warum ?

„Die Menschen verbinden mit dem Mittelalter einfach Romantik,

Freiheit und die Lust am Leben“

Quelle: NN

Ein gelungenes Fest für alle, egal ob groß oder klein 🙂

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 13 Kommentare

die blaue Nacht in Nürnberg

Gestern, am 19. Mai 2012 lud die Blaue Nacht wieder zu einem Spaziergang durch die Nürnberger Altstadt ein.

Albrecht Dürer Haus

zur Kaiserburg

schöner Brunnen

http://www.infonet-service.de/region/nuernbg/brunnen/br_schoe.htm

Frauenkirche

schönster Erker

 

Die Blaue Nacht ist eine seit dem Jahr 2000 jährlich im Mai stattfindende Kunstaktion in Nürnberg. Bei der Veranstaltung gibt es zahlreiche, meist mit der Farbe Blau verbundene Kunststationen (Musik, Tanz, Theater, Kleinkunst, Führungen, Performances und Installationen) in mehr als 70 Museen und Kultureinrichtungen der Nürnberger Innenstadt.

Die Veranstaltung lockt jedes Jahr durchschnittlich 130.000 Besucher an.

Die Blaue Nacht 2012 zeigte sich „Meisterhaft!“

An 72 Spielorten warteten 250 Veranstaltungen auf die Besucher. Wie im vergangenen Jahr wurden weit über 100.000 Menschen erwartet, die in der Nürnberger Innenstadt von Angebot zu Angebot flanieren und die Lichterspiele sowie die spektakulären Farbinstallationen bestaunen sollten.

Höhepunkte des bunten Treibens waren wieder die Burgmauer und der Hauptmarkt. Die Projektionen an der Kaiserburg gestalten seit 2007 Künstler aus der Region – in diesem Jahr der bekannte Cartoonist und Grafiker Gerd Bauer, der Nürnberger Meister dem Publikum vorstellte.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 6 Kommentare

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.