Beiträge mit dem Schlagwort: fragen

Weg und Ziel

Schon immer ist für mich der Weg das Ziel
und Ziele zeichnen meinen Weg.

Burg_Eingang.anndieses mal erkundete ich die Friedburg in Friedberg auf meinem Weg nach NRW

BurgromantikDie Burg Friedberg in der hessischen Stadt Friedberg ist mit 3,9 ha eine der größten Burganlagen (Höhenburg auf 140 m ü. NN ) Deutschlands.

Burgschild

Sobald der Geist auf ein Ziel gerichtet ist, kommt ihm vieles entgegen.
– Johann Wolfgang von Goethe –

Wer vom Ziel nicht weiß,
kann den Weg nicht haben,
wird im selben Kreis
all sein Leben traben;
kommt am Ende hin,
wo er hergerückt,
hat der Menge Sinn
nur noch mehr zerstückt.
Wer vom Ziel nichts kennt,
kann’s doch heut erfahren;
wenn es ihn nur brennt
nach dem Göttlich-Wahren;
wenn in Eitelkeit
er nicht ganz versunken
und vom Wein der Zeit
nicht bis oben trunken.
Denn zu fragen ist
nach den stillen Dingen,
und zu wagen ist,
will man Licht erringen:
wer nicht suchen kann,
wie nur je ein Freier,
bleibt im Trugesbann
siebenfacher Schleier.

– Christian Morgenstern –

Burg_außenanlage

„Es ist erstaunlich, wie ein großes Ziel, das man vor Augen hat und an dessen restloser Verwirklichung man Tag und Nacht denkt und arbeitet, einen frisch erhält.
Man hat einfach keine Zeit, älter zu werden.“
– Paul von Hindenburg –

Regenbogen_ZielzitatBin weiterhin viel unterwegs, z.B. … Weinberge durchwandern in der Region usw., solange es das so schöne spätsommerliche Wetter zulässt … und wünsche Euch von Herzen ❤ ein schönes Wochenende bei hoffentlich auch herrlichem Wetter 

Sonnenhut

Advertisements
Kategorien: Highlights, kulturelles, Poesie, Seelenflug, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 39 Kommentare

Weiberfasching, oder auch -fastnacht

CARNAVALglitterEine Nonne bestellt sich eine Taxe nach Köln und bemerkt unterwegs, dass der attraktive Fahrer sie ständig beobachtet. Sie fragt ihn also, warum er sie ständig so bemustere.Er antwortet: „Ich muss Ihnen etwas gestehen, möchte Sie jedoch nicht in Verlegenheit bringen.“Sie beruhigt ihn: „Mein Sohn, du kannst mich nicht in Verlegenheit bringen. Wenn du Nonne wärst und so alt wie ich, hättest du schon so ziemlich alles gesehen oder gehört. Ich bin mir daher sicher, dass du mich mit deinen Fragen nicht mehr verletzen oder beleidigen kannst.“

Darauf er: „Also, ich träume immer davon, es mal so richtig mit einer Nonne zu treiben.“Die Nonne: „Nun denn, dann versuche ich mal, zu helfen. An erster Stelle musst du Junggeselle sein und dazu natürlich Katholik.“Der Taxifahrer, schon sehr erregt, antwortet: „Ich bin Junggeselle und Katholik.“„Ok,“ sagt die Nonne, „dann biege bitte gleich in den nächsten Feldweg ab.“Dort erfüllt sie dann seine Sehnsüchte mit einer Überzeugung und einem Geschick, das die meisten Bordsteinschwalben vor Neid erblassen ließe. Als beide ihre Taxifahrt fortsetzen, kommen dem Taxifahrer die Tränen.„Mein Sohn,“ fragt die Nonne, „warum heulst du denn jetzt?“„Schwester, vergeben Sie mir bitte, dass ich gesündigt habe. Ich muss gestehen, dass ich gelogen habe. Ich bin verheiratet und außerdem noch Jude.“Darauf die Nonne: „Nimms nicht so schwer. Ich heiße Theo, bin schwul und auf dem Weg zum Karneval nach Köln!“

 clown31
Viel Spaß beim feiern und denkt daran……
nicht alles was heute hängt darf auch abgeschnitten werden! :mrgreen:
Kategorien: Highlights, Schmunzelecke | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

tierische Begegnungen

Anfang Oktober auf Mallorca …

Wasservogel2

da guggst du

Diese Diashow benötigt JavaScript.

… und wieder in heimatlichen herbstlichen Gefilden, Ende Oktober …

Baumkrone_ann

Tiere sind die besten Freunde. Sie stellen keine Fragen und kritisieren nicht.

– Mark Twain –

Biene.annEnterich_ann

Ahnenforschung in der Schneckenwelt? 😉

Ahnenforschung

Kleines Freundschaftsspiel der Graugänse 😀

Kanadagans im tor_annGraugänse_attackeGänse_toor_ann

Solange Menschen denken, dass Tiere nicht fühlen,
müssen Tiere fühlen,
dass Menschen nicht denken.
– Verfasser unbekannt –

Feder_ann

Kategorien: Besinnliches, Highlights, Natur, Schmunzelecke, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

der Augenblick…

…stellt keine Fragen,
noch kennt er Zweifel,
verliert sich nicht in der Vergangenheit,
noch hält er Ausschau nach der Zukunft,
er genügt sich selbst,
kennt kein Urteil,
nur das Sein,
und wenn du in ihm weilst,
dann fühlst du dich geborgen.
– Verfasser leider nicht bekannt –

Orchi1_Text2

Kategorien: Besinnliches, Natur, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 17 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.