Beiträge mit dem Schlagwort: boden

Schwierige Kostümauswahl

Ein Mann mit Glatze und Holzbein, wollte gerne zu einer Karnevalsfeier gehen.clipart_carnaval_animaatjes-75

Er wusste aber einfach nicht, was er für ein Kostüm tragen sollte, bei dem seine körperlichen Nachteile nicht so auffallen würden.
Deshalb schrieb er an eine bekannte Kostümfirma und erklärte Ihnen das Problem.

Bereits ein paar Tage später erhielt er ein Paket von der Firma.
Im Begleitbrief stand:
„Sehr geehrter Herr, anbei erhalten Sie ein Piratenkostüm. Das gepunktete Kopftuch wird Ihre Glatze bedecken und Ihr Holzbein passt so ausgezeichnet zu einem Piraten, dass jeder Sie bewundern wird.“piraten_0043

Der Mann war aber völlig entsetzt, weil dadurch genau sein Holzbein betont wurde, das er doch am liebsten verheimlichen wollte.
Er schickte das Kostüm also zurück und beschwerte sich.paket

Bereits eine Woche später erhielt er wieder ein Paket und einen Brief, der folgendes besagte:
„Sehr geehrter Herr, anbei erhalten Sie ein Mönchskostüm. Das lange Gewand reicht bis zum Boden und verdeckt Ihr Holzbein. Ihre Glatze passt hingegen so ausgezeichnet zu einem Mönch, dass jeder Ihr vollendetet Kostüm bewundern wird.“moench1

Der Mann war fassungslos. Jetzt wurde ausgerechnet seine Glatze betont! Deshalb schickte er auch das Kostüm wieder zurück und beschwerte sich erneut, dabei sparte er nicht mit Beschreibungen über die Unfähigkeit der Kostümerfinder.old-man_p

Wenige Tage später erhielt er erneut ein Paket der Kostümfirma mit folgendem Begleitbrief:
„Sehr geehrter Herr, anbei erhalten Sie ein großes Glas Sirup. Schütten Sie sich den Inhalt über Ihre Glatze, stecken Sie sich Ihr Holzbein in den Allerwertesten und gehen Sie als glasierter Apfel auf die Karnevalsfeier.“kandierter-apfel.smile.pngLasst uns lachen, denn das Leben ist ernst genug 😉

5l4xdtfrhc3

Advertisements
Kategorien: Schmunzelecke | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 18 Kommentare

Ballonfahrt –

Ingenieur vs. Managerheissluftballon_0023

Ein Mann in einem Heißluftballon hat sich verirrt. Er geht tiefer und sichtet einen Mann am Boden. Er sinkt noch weiter ab und ruft: – „Entschuldigung, können Sie mir helfen? Ich habe einem Freund versprochen, ihn vor einer Stunde zu treffen und ich weiß nicht, wo ich bin.“

Der Mann am Boden antwortet: – „Sie sind in einem Heißluftballon in ungefähr 10m Höhe über dem Boden. Sie befinden sich zwischen 40 und 41 Grad nördlicher Breite und zwischen 59 und 60 Grad westlicher Länge.“ „Sie müssen Ingenieur sein“, sagt der Ballonfahrer. „Bin ich“, antwortet dieser, „woher wussten Sie das?“ „Nun,“ sagt der Ballonfahrer, „alles was Sie mir sagten, ist technisch korrekt, aber ich habe keine Ahnung, was ich mit Ihren Informationen anfangen soll, und ich weiß immer noch nicht, wo ich bin. Offen gesagt waren Sie keine große Hilfe. Sie haben höchstens meine Reise noch weiter verzögert.“

Der Ingenieur antwortet: „Sie müssen im Management tätig sein.“ „Ja,“ antwortet der Ballonfahrer, „aber woher wussten Sie das?“ „Nun,“ sagt der Ingenieur, „Sie wissen weder wo Sie sind, noch wohin Sie fahren. Sie sind aufgrund einer großen Menge heißer Luft in Ihre jetzige Position gekommen. Sie haben ein Versprechen gemacht, von dem Sie keine Ahnung haben, wie Sie es einhalten können und erwarten von den Leuten unter Ihnen, dass sie Ihre Probleme lösen. Tatsache ist, dass Sie in exakt der gleichen Lage sind wie vor unserem Treffen, aber jetzt bin irgendwie ich schuld!“

supi Woendewunsch.ann… muss wieder mal pausieren …

smilyballon_ann

Kategorien: Besinnliches, Schmunzelecke | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , | 38 Kommentare

hinaus in die Sonne

Sonnenrad_Rahmen.okBleibe nicht am Boden heften,
Frisch gewagt und frisch hinaus!
Kopf und Arm mit heiteren Kräften,
Überall sind sie zu Haus;

Wo wir uns der Sonne freuen,
Sind wir jede Sorge los;
Dass wir uns in ihr zerstreuen,
Darum ist die Welt so groß.

– Johann Wolfgang von Goethe –

Anemone.Spruch.ann

… und noch eine närrisch schöne Zeit!

Kategorien: Besinnliches, Natur, Poesie, Seelenflug | Schlagwörter: , , , , , , , , | 39 Kommentare

mal zwischendurch

… etwas Zeit für Besinnliches …

Tower.ann

Das Gewicht des Lebens

Ein junger Mann kam zu einem alten Weisen.

„Meister“, sprach er mit schleppender Stimme “ das Leben liegt mir wie eine Last auf den Schultern. Es drückt mich zu Boden und ich habe das Gefühl, unter diesem Gewicht zusammenzubrechen.“

„Mein Sohn“ sagte der Alte mit einem liebevollen Lächeln, „das Leben ist leicht wie eine Feder.“

„Meister, bei allem Respekt, aber hier musst Du irren. Denn ich spüre mein Leben Tag für Tag wie eine tonnenschwere Last auf mir lasten. Sag, was kann ich tun?“

„Wir sind es selbst, die uns Last auf unsere Schultern laden.“ sagte der Alte, noch immer lächelnd. 


„Aber…“ wollte der junge Mann einwenden.

Doch der alte Mann hob die Hand: „Dieses „Aber“, mein Sohn, wiegt allein schon eine Tonne…“

– Verfasser nicht bekannt –

Amarillys1.ann

Komme zur Zeit zwar nur sehr wenig zum bloggen,  komme euch aber 🙂 zwischendurch sehr gerne besuchen, sobald Zeit dafür ist!

Kategorien: Besinnliches, Seelenflug, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , | 23 Kommentare

Schneckenrennen

Nachdem meine Aktivitätsmöglichkeiten nicht nur wegen dem Schmuddelwetter noch immer etwas eingeschränkt und mühsam sind, auch der Dauerregen fantastische Voraussetzungen für die „lieben“ Schnecken im Garten bietet, kam mir die Idee……….

zum Schneckenrennen

schnecke_0010

…also sammelte ich einige meiner Rennschnecken ein und los ging’s🙂

1.Schneckenrennen Start.ziel.annschnecken0031

2.Huckepack.ann.sprücheschnecken50m

3.Schneckenhuckepack_sprücheschneckenbremsweg

Zwei Schnecken wollen über die Straße.
Die eine zur anderen: „Ich gehe jetzt los!“
Darauf die andere: „Bist du verrückt? – In zwei Stunden kommt der Linienbus!“

schnecke_0023
Eine Schnecke sagt zur anderen: „Warum hast Du ein blaues Auge?“
Die andere Schnecke: „Ich war im Wald joggen, da ist auf einmal ein Pilz aus den Boden geschossen!“

schnecke_0023

Ein Mann sitzt im Wohnzimmer und schaut fern.
Plötzlich kriecht eine Schnecke auf dem Boden vor seinem Fuß entlang.
Der Mann steht auf, schnappt die Schnecke und wirft sie aus dem Fenster.
Ein Jahr später klingelt es an seiner Tür, steht die Schnecke da und meint: „Was sollte denn das jetzt?“

4.Sunflower.ann

Kategorien: Schmunzelecke | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | 24 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.