Beiträge mit dem Schlagwort: annegret kronenberg

Apfelblüte

Apfelblüten.ann

Apfelblüten wohin du schaust,
Sie färben deine Welt rosa.
Keinen Gedanken an verbotene Frucht,
das kommt später –
Jetzt wird nur Liebe geatmet.

– Annegret Kronenberg –

Advertisements
Kategorien: Highlights, mein Frankenland, Natur, Poesie, Seelenflug, was mich berührt | Schlagwörter: , , , , , , | 20 Kommentare

Frühlingsgruß ✿

blau-weiß_Anemonen

Die erste Anemone
im Garten ist erwacht,
als Liebesgruß des Frühlings
mir herzlich zugedacht.

Jetzt weiß ich sicher, er ist da
und hat mit aller Kraft
des Winters eis’gen Widerstand
besiegt und hingerafft.

– Annegret Kronenberg –

rote Anemone.ann

Symbol für Erwartung und Hoffnung, Enttäuschung und Vergänglichkeit, Passion Christi, Blut der Heiligen.

Die Anemone wird auch Buschwindröschen, windflower, granny’s nightcup, Geißemaie, Adonisblut oder Blutstropfen Christi genannt.

Gleichzeitig symbolisiert auch die kurze Blütezeit der Anemone die Vergänglichkeit alles Schönen.

Erste Frühlingsblumen öffnen unser Herz und lösen starke Gefühle aus.
Sie erzeugen Hoffnung und Liebe.
Starke Kräfte scheinen in ihnen zu wohnen.

Schachbrettblume.ann.jpg
Die pralle Sonne auf dem Rücken,
während man sich über Schaufel oder Hacke beugt
oder beschaulich den warmen, duftenden Lehmboden riecht,
ist heilender als manch eine Medizin.

– Charles Dudley Warner –Hauswurz bewohnt.ann

Insektenhotel2.ann

Ein Garten kann eine Welt für sich werden,
dabei ist ganz gleich, ob dieser Garten groß oder klein ist.

– Hugo von Hoffmannthal –

Insekt_Hotel.annKäfer.ann

Jeder nach seinem Sinn wählt seiner Freuden Ort,
Der Rosenkäfer hier und der Mistkäfer dort.

– Friedrich Rückert (1788 – 1866) –

rosenkäfer.ann

Kategorien: Besinnliches, kulturelles, mein Frankenland, Natur, Poesie, Seelenflug, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 11 Kommentare

meine bunte Welt

Schildkröte

In mir ist heute ein Störenfried,
der mir graue Gedanken aufdrücken will.
Das lasse ich nicht zu!!!
Ich überstreiche sie mit einer Farbe,
die in meine bunte Welt passt.

Marliese Zeidler Kugel_EchsenFür Schwarz-Weiß-Denker
hört die Welt dort auf,
wo sie bunt zu werden beginnt.

Ernst FerstlKaktus_bemaltKakteen

Es sind oft die kleinen Dinge, die das Leben bunter machen.

Zierlauch

Die Welt ist so bunt,

sie weckt Neugier und Lust,

Lust sie zu erforschen, sie zu lieben.

Sie ist so interessant und facettenreich.

– von Annegret Kronenberg –

Quelle: http://www.gedichte-garten.deFiligran

Prachtkerze

Kategorien: Highlights, mein Frankenland, Natur, Poesie, Seelenflug, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 28 Kommentare

Blumen

Calla_Fliege_rund.ann

Ich liebe die Blumen,
ihre Vielfältigkeit, ihre Farbenpracht,
vom freundlichen Lachen der Sonnenblume
bis zur grazilen Anmut der Rose.
Das Auge kann sich nicht satt sehen an den
vielen Wunderwerken.
Doch bei aller Pracht und Schönheit
zeigen sie mir auch ihre Endlichkeit,
die mich lehrt,
selbst für ein ganz kurzes Glück dankbar zu sein.

– von Annegret Kronenberg –

gelb1a_ann

Blüht eine Blume, zeigt sie uns die Schönheit. Blüht sie nicht, lehrt sie uns die Hoffnung.
– Chao-Hsiu Chen –

weiße Dahlie.ann

Kategorien: Besinnliches, Natur, Poesie, Seelenflug, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , | 13 Kommentare

Bloggen auf WordPress.com.