Fasching – Fastnacht – Karneval

3uh7ccw5wew

Zur Faschingszeit, zur Faschingszeit,
da gibt’s nur Scherz und Fröhlichkeit.

Und wer nicht froh sein mag beim Schmaus,
der bleibe zu Haus.

Wo sich die Freude blicken lässt,
da halten wir sie heute fest.

Denn fröhlich sein in ehren,
das soll uns keiner wehren!

– Volksgut –

Advertisements
Kategorien: Highlights, kulturelles, Poesie, Schmunzelecke | 13 Kommentare

Beitragsnavigation

13 Gedanken zu „Fasching – Fastnacht – Karneval

  1. *hachz* mit Fasching hab ich so gar nix am Hut. Als Kind war das anders, immer schön verkleidet. 🙂

    Grüssle ❤ Mathilda

    • Bei mir ist’s eigentlich zur Zeit ähnlich liebe Mathilda….. und so manche Jecken sowie auch Faschingsmuffel tragen ihre Maske eh das ganze Jahr über :mrgreen:
      Aber eine sehr liebe Freundin, die heute in NRW so richtig dolle feiern geht,
      schickte mir dieses schöne Video von miner Lieblingsgruppe „Brings“ über WhatsApp, worüber ich mich sehr freute 🙂
      Weshalb es mir dann einfach danach war, auch hier mal bissl für Stimmung zu sorgen! 😆
      Grüßle zurück ❤

      • Hallo liebe Ann ,das hast du richtig gemacht denn Fasching muss einfach gefeiert werden auch wenn der Wettergott nicht mitspielen.
        Aber einem echten Karnevalsnarr wird das nichts anhaben.
        Schade wäre es für die Umzüge, weil doch viel Arbeit in den Kostümen und Wagen drin steckt.
        Trotz alledem wünsche ich eine schöne Zeit, für die, die Feiern oder auch nicht.

        Alaaf und Helau wünscht Dir mit lieben Grüßen herzlich Kerstin.

  2. nixe

    Lach…die Puppen sind Klasse! So mag ich Fasching auch
    …und jede Aufheiterung an solchem Tag wie heut z.B. kommt seeeeehr gelegen – Danke, liebe Ann ❤
    Liebe Grüße und Helauu!

    • Empfand es ganz genau so, wie ich es hier dann auch umsetzte liebe Nixe! 😀
      Ganz liebe Grüße auch von mir zu dir ❤ mit fröhlichem Helauuuu 😆

  3. super Beitrag zum Fasching, wer es mag, ganz toll, wünsche einen guten Tag

  4. Mit Karneval ist es bei mir vorbei.
    In jungen Jahren wohnte mein Bruder mal in Köln. Da waren wir auch auf einer Karnevals-Sitzung, schön wars.
    Montags dann beim Zoch. Oh je, die Kamellen, nach der Fastenzeit waren sie total hart. Also weggeschmissen. Damals gab es noch keinen Biomüll, grins.
    deine Bärbel

    • Wünschte mir eigentlich immer mal zum Karneval nach Köln zu fahren meine liebe Bärbel. ❤
      Hat sich bisher aber leider nie ergeben, obwohl ich ansonsten ja viel verreise.
      Aber mal sehn…. und geht mir dabei ja auch nicht um die ollen Kamellen, sondern um Spaß an der Freud! 😀

  5. Mit Fasching habe ich absolut nichts am Hut und das ist gut so 😉 .
    Liebe Grüße
    Anna-Lena

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: