wer mich kennt …

… weiß auch, dass ich ein Faible für alte Burgen und Schlösser habe 🙂

Burg Rabenstein

Anfang Oktober besuchte ich deshalb die Burg Rabenstein

Im Herzen der Fränkischen Schweiz, auf einem Hochplateau über dem Ailsbachtal an der Burgenstraße.

 

a)Falknerei

a)Wappen

 

CIMG0636

CIMG0638

… und abends gab es dann leckeres Wildschweinbuffet …

a)Wildschwein

CIMG0649

Doppelt lebt, wer auch Vergangenes genießt.

– Marcus Verius Martialis –

Advertisements
Kategorien: Highlights, kulturelles, mein Frankenland, Natur, Schmunzelecke, Seelenflug, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , | 40 Kommentare

Beitragsnavigation

40 Gedanken zu „wer mich kennt …

  1. Schöne Fotos,+Video. LG. Wolfgang

  2. Burg Rabenstein war ja nur für Ritter und Edelleute aber vielleicht wär ich früher mal eine Edeldame 😉 wäre aber noch klasse für Hochzeiten ,Festlichkeiten oder ein schönes Ritteressen 😉
    schade wenn die wunderschönen Prunksäle niemand nutzen würde.Sehr schöne Fotos zeigst du uns da , lieben Danke und einen wunderschönen Abend wünsch ich Dir Liebe Grüssi Kerstin ♥

    • Der wunderschöne Prunksaal war da bereits für eine Hochzeitsfeier am nächsten Tag gedeckt liebe Kerstin. 🙂
      Auch die anderen Räume dieser Burg werden sehr viel für Festlichkeiten und auch Veranstaltungen, wie z.B. auch dieses wirklich superschön zelebrierte und leckere Wildschweinessen, genutzt. 😉
      Danke dir auch von Herzen und freu mich sehr, dass dir meine Fotos gefallen 🙂 ❤

  3. Tolle Bilder hast du da wieder gemacht. Wir haben hier im Münsterland auch viele Burgen und Schlösser. Wir gehen dort auch immer gerne hin. Dir noch einen schönen Abend. L.G.

    • Die kommen dann auch noch dran lieber Ludger……. irgendwann bestimmt! 😀
      Danke dir von Herzen, wünsche dir/euch auch noch einen schönen Abend ❤

  4. Sehr schöne Fotos hast Du da mitgebracht von der Burg Rabenstein, liebe Ann 😉
    Irgendwo hatte ich noch einen Flyer von der Burg. Es gibt da einen kleinen Rittersaal, in dem habe ich auch schon gefeiert, urig wars 😆
    Und man kann sehr schön dort spazieren gehen, bei schlechtem Wetter in der Burg, ansonsten Drumherum 😉
    Ich komme später wieder hierher, zum Doppelt-Genießen, damit ich die Fotos noch einmal alle in Ruhe anschauen kann, weil ich jetzt noch Tele-Quasseln will :mrgreen:
    Sei ganz lieb und von Herzen gegrüßt von der ♥ Pauline ❤

    • Ist ja super, dass auch du schon mal dort warst liebe Pauline und sogar bei einer bestimmt sehr schönen Feier im Rittersaal! 😀
      Hat schon was diese schöne Burg mit all den herrlichen verlockenden Angeboten, ob um oder auch in den Gemäuern.
      Sei auch du von Herzen ganz lieb gegrüßt ❤

  5. klasse aufnahmen. der turm erinnert mich an den „diebsturm“ der in Crailsheim steht, die stadt in der wir damals in den 70’er jahren stationiert waren.

    danke fuer die schoenen aufnahmen

    lg
    Sammy

    • Danke dir liebe Sammy und freu mich immer wieder sehr, so schöne Erinnerungen an eure Zeit in Old Germany zu wecken. ❤

  6. Schön, wenn man ein so schönes Hbobby hat und es auch noch fröhnen kann.
    Deine Fotos genieße ich beim betrachten, denn auch ich mag diese altertümlichen Zeugen der Geschichte.

    G. l. G. Jochen

    • Ist eher sowas wie ne Leidenschaft für mich lieber Jochen und… bietet sich ja auch in sehr vielen Gegenden, wie auch in unserer, regelrecht an solche vieles erzählenden alten Gemäuer zu besuchen.
      Find’s super, dass auch du diese altertümlichen Zeugen der Geschichte magst und freu mich sehr, dass du deshalb meine Foto’s genießen konntest! 🙂 ❤

  7. Schöne Bilder hast du mitgebracht, liebe Ann. Ich liebe ja Burgen und Schlösser. Allerdings habe ich mir noch nie ein Rittermahl gegönnt. War sicher sehr lecker.

    • Ich weiß liebe Ute und erfreu mich ja auch immer wieder an den so schönen Bildern deiner Unternehmungen. 🙂 ❤
      Dort gibt es das ganze Jahr über wechselnde Angebote an Aktionen und an diesem Tag war Wildschweinbuffet dran.
      Hab vorher noch nie so etwas Leckeres in Richtung Wild gegessen und überließ sehr gerne die auch dazu aufgetischte Gemüselasagne den Vegi's. 😀

  8. Liebe Ann, die Rabensteinburg also. So nahe bei den Adlern und Falken, das ist schon mutig für Ungeübte.
    Wunderschöne Einrichtung, du schreibst für eine Hochzeit, das kann ich mir gut vorstellen. Da kommen alle in ihrer besten Kleidung, das passt ja super.
    Ihr wart also einen ganzen Tag dort? Denn zu Abend der Wildschweinbraten, der hat bestimmt herrlich geschmeckt.
    deine Bärbel

    • Die Burg Rabenstein bietet sehr viel liebe Bärbel und man kann unter anderem auch beim Training bzw. Flugvorführungen der Falknerei dabei sein.
      Die ziemlich imposanten Adler hatten zwischendurch dabei ihren Spaß daran, knapp über die Köpfe der Zuschauer in den nächsten Baum zu düsen, was aber nicht wirklich gefährlich war. 🙂
      Denke schon, dass sich die Gäste der Hochzeit am nächsten Tag in Schale warfen, denn ist ja schon etwas ganz Besonderes auf einer Burg oder in einem Schloß zu feiern.
      Waren den ganzen Tag bis spätabends dort und war superschön! ❤

  9. Liebe Ann, das hast du toll gestaltet, ich schaue mir sowas auch immer gerne an, mache es gut, Klaus

  10. Wunderschöne Bilder ich wünsche dir einen glücklichen Tag von der Ahr Gruß Gislinde

  11. Diesen Faible für alte Burgen und Schlösser habe ich auch, von daher freue ich mich auch über die schönen Bilder.

  12. Danke fürs Mitnehmen, liebe Ann. Das ist ganz sicher auch etwas für uns Silberdistels. Die Burg werde ich mir mal merken für unseren nächsten Besuch in der Fränkischen Schweiz.
    Liebe Grüße von der Silberdistel ❤

  13. Liebe Ann, lass dich Morgen nicht erschrecken, beste Grüße, Klaus

    • Die kleinen Geister in unserer Umgebung sind so süß und erschrecken nicht, sondern erfreuen lieber Klaus. ❤
      War aber auch schon mal ganz anders und bin froh dass die früheren teils Chaoten endlich erwachsen sind 😀

  14. Liebe Ann, auch heute ein Gruß von mir, alles Gute, Klaus


  15. Wünsche dir ein gutes und schönes Wochenende liebe Grüße von der Ahr.Gislinde

  16. Liebe Ann, das sind soooo tolle Eindrücke! Ich bin absolut begeistert!
    Ganz liebe Grüße für die neue Woche, Emily

  17. Du bist ja eine Fränkin -schön, irgendwie heimelig im riesigen Net sich zu begegnen… bin in Nürnberg. Tolle Fotos ! Da waren wir vor langer Zeit mal mit den Kindern, aber leider nicht drin. Grüsse von Anja

    • Ja, das bin ich, auch wenn meine Vorfahren von janz weit wech ins Frankenland kamen 😀 und finde es auch sehr schön dir hier im WWW zu begegnen liebe Anja!
      Nach über 40 Jahren, wie ich es bei dir las, zählst du doch auch fast als Fränkin. Wobei du aber unbedingt deine Wurzeln und alles was dazu gehört pflegen solltest, denn ich mag die Stadt, die Mentalität und auch den Dialekt der Berliner sehr!!! 🙂 ❤

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: