kleiner Pausensnack ツ ♥

10 Gebote.ann

Glaube mir was ich dir sage:
Der Herbst hat wunderschöne Tage!Astern.annHerbstlaub_Apfel_ann
Sonnig, aber nicht zu heiß –
Voller Früchte, wie man weiß.
Doch darfst du dabei nicht vergessen:
Die Zeit ist nur noch kurz bemessen.

Apfelernte_Rahmen.annDer wirkliche Apfel apple

Ein Mann der Feder, berühmt und bekannt
als strenger Realist,
beschloss, einen einfachen Gegenstand
zu beschreiben, so wie er ist:
Einen Apfel zum Beispiel, zwei Groschen wert,
mit allem, was dazu gehört.

Er beschrieb die Form, die Farbe, den Duft,
den Geschmack, das Gehäuse, den Stiel,
den Zweig, den Baum, die Landschaft, die Luft,
das Gesetz, nachdem er vom Baume viel……

Doch das war nicht der wirkliche Apfel, nicht wahr?
Denn zu diesem gehörte das Wetter, das Jahr,
die Sonne, der Mond und die Sterne…

Ein paar tausend Seiten beschrieb er zwar,
doch das Ende lag weit in der Ferne;
denn schließlich gehörte er selber dazu,
der all dies beschrieb, und der Markt und das Geld
und Adam und Eva und ich und du
und Gott und die ganze Welt…

Und endlich erkannte der Federmann,
dass man nie einen Apfel beschreiben kann.
Von da an ließ er es bleiben,
die Wirklichkeit zu beschreiben.
Er begnügte sich indessen
damit, den Apfel zu essen.

– Michael Ende / James Krüss –

Äpfel.ann

Kommt, von allerreifsten Früchten mit Geschmack und Lust zu speisen!
Über Rosen lässt sich dichten, in die Äpfel muss man beißen.
– Johann Wolfgang von Goethe –

Apfelkorb_Fokus.ann

Muss meine Pause leider aus familiären Gründen für unbestimmte Zeit verlängern Kaffeesmili

Wünsche Euch von Herzen ♥ noch eine gute Woche, eine schöne Zeit und bis denne wieder … 

gutgehn2

Advertisements
Kategorien: Besinnliches, kulturelles, mein Frankenland, Natur, Poesie, Schmunzelecke, Seelenflug, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , , | 38 Kommentare

Beitragsnavigation

38 Gedanken zu „kleiner Pausensnack ツ ♥

  1. Die 10 Gebote sind schon richtig gut liebe Ann und das Gedicht ist klasse, aber bin kein Apfel-oder Obstesser. Kommt selten vor, dass ich mal etwas Obst esse.

    Alles Liebe für dich und einen schönen Tag ❤ Mathilda

    • Viele Obstsorten kann man ja auch pressen und trinken liebe Mathilda. 🙂 Meine Äpfel lassen sich auch super zu leckerem Gelee verarbeiten. 😉
      Alles Liebe auch für dich! ❤

  2. Hallo liebe Ann,das sind die 10 Besten Gebote von den ich was hör ;-)damit kann man gut Leben 😆 😆 😆 Die Sonnenstrahlen sind nun spürbar kühler: ein untrügliches Zeichen dafür, dass der Herbst beginnt. Der Herbst ist in den gemäßigten Zonen der Erde die Übergangszeit zwischen Sommer und Winter. Nun färben sich die Blätter der Bäume bunt, außerdem sind jetzt viele Getreidesorten und Früchte reif – es ist Erntezeit.Schöne Herbsbilder zeigst du uns 🙂 Äpfel – vom Paradies in jede Obstschale 😉 Schließlich hatte die Frucht vermeintlich den Sündenfall heraufbeschworen und damit die Vertreibung des Menschen aus dem Paradies bewirkt. Die Verführungskunst des Apfels zeigt auch außerhalb des Paradieses noch Wirkung.Und Äpfel halten die grauen Zellen fit!!!! Liebe Grüssle Kerstin ❤ ❤ ❤

    • Das denke ich auch liebe Kerstin! 😀
      Meine Äpfel sind nicht aus dem Paradies, sondern wachsen bei mir im Garten. Also kein Sündenfall, aber schmecken soooo verführerisch lecker! 😆
      Wenn das mit den grauen Zellen stimmt, werde ich meinen täglichen Bedarf an dieser Zauberfrucht sofort erhöhen!!! *knuddel*
      Liebe Grüßle auch an dich ❤ ❤ ❤

  3. Jablíčkový pozdrav posílám také, k němu pár hub a trochu krásného barevného listí.

  4. Grins, alles zum Lachen, liebe Ann.
    Deine Fotos sind ne Wucht.
    Da könnte ich so in einen Apfel beißen.
    deine Bärbel

  5. Das Gedicht ist absolut klasse! Das präge ich mir ein. Nein, damit sollte ich tapezieren! 😉

    Ganz liebe Grüße, Emily ❤

    • Das Gedicht gefiel mir auch so gut und passte bestens zu meinem Pausensnack liebe Emily! 🙂
      Ganz liebe Grüße von Herzen auch an dich ❤

  6. Wunderschöne Bilder und dein Spruch dazu super,aber bis jetzt hatten wir noch nicht so schöne Tage vielleicht kommen die ja noch.Wünsche dir ein sonniges Wochenende liebe Grüße Gislinde

    • Deine immer wieder so schönen Bilder vom Herbst zeigen, dass ihr in Köln oder auch an der Ahr auch schon so viele schöne Tage hattet liebe Gislinde.
      Danke dir und liebe Grüße auch an dich ❤

  7. Alles Liebe für dich und pass auf dich auf!
    Liebe Grüße und einen schönen Sonntag,
    Anna-Lena

  8. Tolle 10 Gebote. Ein super Blog von dir. Ich hoffe es ist nichts Schlimmes in deiner Familie. L.G.

  9. Ich denke, Deine 10 Gebote sollte man sich viel öfter einmal zu Herzen nehmen.
    Liebe Grüße und ich hoffe, Du verlängerst die Pause aus angenehmen familiären Gründen. Alles Gute und bis dann sagt die Silberdistel ❤

    • Oh ja, das sollt man wirklich tun liebe Silberdistel!
      Na ja, wie man’s nimmt…. Danke dir von Herzen ❤

  10. Tolle Gebote! Wenn man doch jeden Tag so könnte, wie man wollte… 😉

    • Zumindest versuchen könnte man es immer wieder mal liebe Corinna… 😉

      • Du weißt ja nicht, wie ich wollen würde. Vielleicht ist es für Manche direkt besser, dass man nicht immer so kann wie man will. 😉

        Spaß bei Seite… man sollte es so machen, dass man immer etwas Schönes für sich in den Alltag einbaut. Ich mach‘ das, glaube ich, ganz gut. Deshalb bin ich auch ein insgesamt sehr zufriedener Mensch und wünsche das auch allen anderen. 🙂

      • Ja, vielleicht ist bzw. wäre es für Manche so wirklich besser. 🙂
        Eine sehr schöne Einstellung und Vorsatz, was jedoch auch nicht immer oder für jeden so einfach umgesetzt werden kann.
        Aber Hauptsache insgesamt zufrieden, ob so oder so denke ich. 😉

  11. Na sowas, liebe Ann, Dein Beitrag war nicht in meinem Reader, manno 🙄
    Deine Bilder sind wieder sehr schön, so klar und Deine Zitate bzw. die Apfel-Kurzgeschichte einfach herrlich 😆
    Das reale Leben hat immer Vorrang. Ich wünsche Dir von ganzem Herzen Geduld und Kraft und sei ganz lieb geknuddelt von der ♥ Pauline ❤ ❤

    • Passiert bei mir auch immer wieder zwischendurch, als nicht weiter ärgern liebe Pauline 🙂 ♥
      Das reale Leben hat natürlich immer Vorrang und soll auch so sein. Vor allem wenn es um die Kinder geht! 😉
      Danke dir von ganzem Herzen und fühl dich auch ganz lieb von mir ♥ geknuddelt ♥!!! ❤ ❤ ❤

  12. Bin wieder da, liebe Ann, wünsche ein gutes Wochenende, Klaus

  13. Gern würd´ ich den Geboten folgen,
    jedoch mein Chef – der würde grollen,
    denn ich könnt´ nicht mein Tagwerk schaffen,
    somit er auch kein Geld kann raffen!

    So ich kann hier bei Dir nur lesen:
    Ach wär´ das Leben schön gewesen!

    Dem Apfel – dem gebührt wohl Ruhm,
    ich jedoch kann nichts dazu tun.

    Ein Einziges ich mir erlaube:
    Ich fröhne nur der dunklen Traube!

    Auf ein gutes Glas und einen schönen Sonntag wünscht von Herzen

    Jochen!

    • Dein Chef wird eh bald für sich allein,
      der grollende Raffer des Geldes sein,
      denn sind deine Tage dort bereits gezählt,
      weil du hast in Zukunft mehr Freizeit gewählt.

      Dann kannst du genießen – ist bald soweit
      die schönsten Momente – auf Lebenszeit…

      Das wünsche ich dir jedenfalls von Herzen lieber Jochen! ❤

  14. Liebe Ann, alles gut bei dir?
    Eine gute Woche, Klaus

  15. Wie man’s nimmt lieber Klaus.
    Bin wieder mal reif für die Insel, ist aber leider keine in Sicht….
    Danke, das wünsche ich dir auch von Herzen ❤

  16. super, dass du die Zeit gefunden hast, passe auf dich auf, liebe Ann, beste Grüße, Klaus

  17. Danke liebe ann wünsche dir einen glücklichen schönen Abend lieber Gruß Gislinde

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: