Fortsetzung Rom

Wer die Gegenwart nicht genießt, wird in Zukunft keine schöne Vergangenheit haben“

Trevi.ann

Trevi-Brunnen

Ich denke die Bilder sprechen für sich 😉

… und der Vatikan

Friedensschwan

Schwan des Friedens

Advertisements
Kategorien: Highlights, kulturelles, Seelenflug, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , | 35 Kommentare

Beitragsnavigation

35 Gedanken zu „Fortsetzung Rom

  1. Trevi-Brunnen, wohl von jedem besucht.
    Die sogenannte Schreibmaschine, das Denkmal für Garibaldi, damals saß niemand auf den Stufen.
    Soweit ich mitbekommen habe, ist Rom arg voll geworden von Touristen.
    Die Decke der Sixtinischen Kapelle ist auch sehenswert, wie die Wände.
    Johannes-Paul II ist ja gut zu erkennen auf dem Stein, war das bei seinem Grab?
    Der Sonnenstrahl in St. Peter, genial gesehen und festgehalten, liebe Ann.
    Dazu noch die Engelsburg so herrlich aufgenommen, traumhaft.
    Als wie beim letzten Mal da drin waren, hatte ich Nasenbluten. Echt blöd.
    Ganz liebe begeisterte Grüße
    deine Bärbel

    • Waren unter der Woche, noch vor dem Feiertag dort und hielt sich deshalb mit dem Besucherstrom in Grenzen liebe Bärbel.
      Hat sich bestimmt sehr vieles verändert seit ihr das letzte mal dort ward.
      In der Sixtinischen Kapelle war leider Fotografierverbot. Aber auch die anderen Räume und Gänge waren sehr imposant anzusehen.
      Freu mich sehr, dass ich dich damit begeistern und hoffentlich auch schöne Erinnerungen daran in dir wecken konnte *liebdrück* ♥

      • Waaas? In der Sixtinischen Kapelle Foto-Verbot?
        Boah, das ist aber übel.
        Ohne Blitz müsste es doch machbar sein.
        Wir durften damals.
        Klar bin ich begeistert, haben wir ja noch keine Digi-Fotos von Rom, leider, leider

      • Nicht nur Foto-Verbot, sondern auch Sprechverbot liebe Bärbel.
        Ein Pärchen wurde beim fotografieren mit dem Smartphone erwischt und mit nettem aber bestimmtem „follow me“ nach draußen gebeten.
        Dazu kam auch regelmäßig wenn es mal bissl unruhiger wurde die Durchsage, dass absolute Stille erwünscht ist.
        War mir aber ganz recht und auch irgendwie verständlich, denn ist schon ein ganz besonderer Ort, den ich mit Achtung und Respekt betrat.
        Konnte so auch in aller Ruhe all die fantastischen Gemälde an den Wänden und vor allem auch an der Decke bewundern. 🙂
        Kaufte mir eh ein sehr schönes Büchle mit gaaanz vielen superschönen Bildern im Vatikan, durch das ich alles erlebte, mit auch sehr guter Beschreibung, zuhause nun nochmals nachvollziehen kann. 😉 ♥

      • Sprechverbot, das kann doch wohl nicht wahr sein!
        Da kann man mit dem Partner nichts austauschen, ihn nicht auf was aufmerksam machen.
        Boah, gut, dass wir damals jedesmal drin waren.

      • Ganz leise mal was zuflüstern ging schon liebe Bärbel.
        Nur wurde durch die ja doch vielen Leute in diesem Raum der Geräuschpegel manchmal schon ziemlich laut und musste wirklich nicht sein.

      • Ist mir klar, aber damals war alles noch einfacher, meine ich.

      • Vielleicht…… aber auch gefährlicher wie du’s mir schildertest und alles eben zu seiner Zeit.

      • das war beim dritten Mal, als wir allein unterwegs waren, vorher meist in der Gruppe, z.B mit den Kirchenchören.

  2. Ich genieße einfach nur …….

    G. l. G. Jochen

  3. nixe

    Liebe Ann, da hast du es: diese Stadt steht hoch oben auf meiner Wunschliste- einfach schön, interessante Stadt. Ich will jetzt nicht dramatisch werden aber… Rom sehen und dann sterben… kann ich fast nachfühlen… fast.
    ❤liche Grüße
    von der Nixe… hin und weg 🙂

    • Stand bei mir auch ganz oben auf der Liste und wird auch nicht gestrichen, denn muss da unbedingt noch einige male hin liebe Nixe! 🙂
      Mit dem Sterben lass ich mir also noch gaaanz viel Zeit, so Gott will 😉 ♥
      Freu mich sehr darüber, dass ich auch dich dafür begeistern konnte und grüße dich auch ganz ♥lich

  4. Ja, das sind schöne Fotos. LG. Wolfgang

  5. Das sind alles so schöne Fotos und bei herrlichem Wetter.
    Rom steht auch noch auf unserer Liste, aber dieses Jahr eher nicht.

    Grüßle ♥ Mathilda

    • Unsere Liste ist auch ellenlang und Rom stand längst an erster Stelle, was nun endlich verwirklicht werden konnte.
      Grüßle zurück ♥

  6. Das sind ja bombastische Bauwerke in der „Ewigen Stadt“! Beeindruckend – und das Wetter war auch prima!

    Schönen Abend!
    Traumfaenger71

    • Oh ja, lieber Ralph das sind sie. Ohne aber dabei irgendwie erdrückend zu wirken und das Wetter spielt bei mir fast immer super mit! 🙂 ♥

  7. Hallo Ann,

    ich habe schon oft gehört, dass Rom sehr schön sein soll. Bisher war ich noch nicht dort. Deshalb begleite ich Dich sehr gerne. Wenn Du den Vatikan noch einmal in Ruhe anschauen willst, kannst Du das hier tun. (http://www.vatican.va/various/basiliche/san_pietro/vr_tour/index-en.html ).

    Warst Du alleine oder in einer Gruppe unterwegs? Bin schon auf die Fortsetzung gespannt.

    Liebe Grüße
    Harald

    • Das stimmt lieber Harald und schaute mir vor allem auch den Vatikan ganz in Ruhe vor Ort an, was mich sehr beeindruckte und in keinem Video nachzuempfinden ist 😉 Aber danke dir von Herzen für den Tip!
      Reisen nie mit Gruppen sondern immer auf eigene Faust und in eigener vorher sehr gut ausgearbeiteter Regie. Denn mag diese „Massenabfertigungen“ überhaupt nicht. An eine Fortsetzung dachte ich hier eigentlich nicht. Denn nach aussortieren blieben noch immer über 500 Bilder, wovon ich für einen Blog nur die für mich grad interessantesten heraussuchte. Als „Dauer-Objekt“ würde es den Reiz und dadurch auch das Interesse verlieren denke ich 😉 ♥

  8. Eine wunderschöne Stadtführung bei bestem Wetter. Da ich Rom nur in strömendem Regen kenne freue ich mich besonders, die Stadt von ihrer schönen Seite zu sehen.

    • Das freut mich jetzt aber ganz besonders liebe Ute. Denn so konnte ich dir auch mal Rom im Sonnenschein von einer viel freundlicheren Seite zeigen 😉 ♥

  9. Du hast fast die gleichen Bilder gemacht ,wie ich. Wir waren im letzten Jahr auch da. Im Vatikanischen Museum warst du auch. Ich hoffe du musstest nich zu lange anstehen. Ist schon eine tolle Stadt. Die noch einen schönen Abend. L.G.

    • Ist ja super lieber Ludger, denn dann kannst du alles nochmals so richtig schön nachempfinden. 🙂 ♥
      Kauften die Karten für’s Museum schon von zuhause aus online und gab dann dafür einen separaten Zugang ohne Wartezeiten.
      War ein sehr guter Tip einer Freundin, die diese wunderschöne Stadt auch schon öfter mal besuchte. 😉

  10. Die Bilder sprechen wirklich für sich…

    Liebe Grüße
    Ute

  11. Pauline

    Ganz klasse Aufnahmen, liebe Ann, ich konnte richtig gut mit marschieren und zwischendrin die Schuhe wechseln, bei den Kilometern, die Du voraus marschiert bist *ggg*
    Ich bin total begeistert, die Fotos sind alle so klar, liegt das an Deiner Fotografier-Kunst oder auch an den besonderen Lichtverhältnissen in Rom?
    Ganz herzliche Grüße von der ♥ Pauline ♥

    • Das freut mich sehr liebe Pauline und hatte die ersten Tage auch ganz schön Muskelkater durch die vielen Treppen, was sich dann aber wieder legte.
      Mit gezielt fotografieren war da aus Zeitmangel wenig möglich und knipselte deshalb meist drauf los, sobald mich etwas begeisterte.
      War natürlich bombiges Wetter und suchte soweit möglich auch den richtigen Blickwinkel bei lohnenden Objekten aus. 🙂
      Nicht die supergute Qualität, sondern eher der Inhalt bzw. Aussagekraft der Bilder ist mir wichtig wie du weißt. Denn besitze ja nur ein einfaches kleines Schätzchen dafür, das mir jedoch völlig genügt und treue Dienste leistet 😉 ♥

  12. Liebe Ann, unglaublich schön, alles Gute, Klaus

  13. Das sind ganz beeindruckende Bilder, liebe Ann. Es hat echt Spaß gemacht, das alles gemeinsam mit Dir anzuschauen. Rom fehlt auf meiner Liste der bereits besuchten Orte auch noch. Ganz tolles Wetter hattet Ihr. So muss das sein 😉
    Liebe Grüße von der Silberdistel

    • Nur eine winzige Auswahl von noch über 500 verbliebenen Foto’s nach aussortieren liebe Silberdistel! 🙂
      Denn meine Begeisterung dort war wieder mal nicht zu bremsen und kann auch diese wunderbare Stadt nur weiter empfehlen.
      Irgendwie hab ich bei meinen Reisen fast immer großes Glück mit dem Wetter und ist auch super so. ♥ ☼

  14. Oh, wie schön, liebe Ann (◠‿◠) , es geht weiter in Rom! Diese Stadt könnte ich immer wieder besuchen. Das sind schöne Fotos, mit tollen Perspektiven und vielen sehr beeindruckenden Motiven. Inreressant finde ich auch deine Erzählungen im Austausch mit Bärbel in der KS (Fotografier- und Sprechverbot).
    Danke für deinen Cmt, gute Besserung für deine Zähne, einen guten Start ins Wochenende und liebe Grüße, Wieczora (◔‿◔) | Mein Fotoblog

    • Zumindest einige von sooo vielen schönen Eindrücken in Rom wollte ich hier gerne mit euch teilen liebe Wieczora! 🙂
      Na ja die Zeiten ändern sich und war für mich absolut kein Problem, die Regeln an diesem ja doch sehr wichtigen Ort, mit entsprechendem Respekt und auch Verständnis dafür einzuhalten.
      Danke, meinen Beißerchen geht’s nach Behandlung schon wieder viel besser und wünsche dir auch ein schönes Wochenende! 😉 ♥

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: