Bin wieder zurück…

…war lange weg…Deich2

….denn lag mit nem Virus im Krankenhausbett. 😦

Nachdem meine Ärzte nach immerhin 3 Wochen an mir „herumdoktorn“ ohne wirkliche Besserung mit ihrem Latein am Ende waren, verfrachteten sie mich endlich, dann fast schon überstürzt in die Uni-Klinik.

Dort wurde nach tagelangen gründlichen Untersuchungen u.a. meines Blutes, CT usw. der CMV-Virus als Übeltäter meiner hartnäckigen Beschwerden diagnostiziert. Der inzwischen sogar auch schon innere Organe wie Leber, Milz und Lunge befallen hatte.

Seit mein Immunsystem vor vielen Jahren verrückt spielte und meinen eigenen Körper in Form von Rheuma angriff, wird es mit entsprechendem Medikament (MTX) gedrosselt , weshalb sich dieser Virus dann in mir auch so richtig ungebremst austoben konnte. 

************

CMV

http://medikamente.onmeda.de/Anwendungsgebiet/Zytomegalie.html

„Beim immunschwachen Erwachsenen beginnt die Erkrankung sehr häufig mit
hartnäckigem hohem Fieber und
starken Lymphknotenschwellungen. Besonders gefährdet sind Patienten, deren
körpereigenes Immunsystem stark geschwächt ist.   In diesen Fällen kommt es zu besonders schweren und sogar tödlichen Verläufen.
Charakteristischerweise sind das Auge (CMV-Retinitis), der Magen-Darm-Trakt und
die Lunge betroffen.“

***********

Kurz vor Pfingsten konnte ich dann endlich, mit entsprechend hochwertigen und einzigst wirksamen Medikamenten versorgt, wieder aus der Klinik entlassen werden und hoffe nun sehr, dass bei meiner nächsten Untersuchung in der kommenden Woche nicht’s mehr von diesem fiesen Übeltäter in mir übrig ist.

Apfelblüte_spruch

Schwächel zwar noch immer ziemlich, konnte aber wenigstens inzwischen auch wieder etwas Zeit im Garten genießen und u.a. auch zusehen, wie bei dem seit Tagen regennassen Wetter das Unkraut wuchert 🙂

Aber so manch schöne Blümchen konnten sich doch behaupten, was ich natürlich sofort auch wieder mit meiner Kamera festhalten musste

 

Diese Diashow benötigt JavaScript.

Danke allen von Herzen für die vielen lieben Kommentare und Grüße, die ich teils leider erst nach meiner Rückkehr lesen konnte und freue mich schon darauf euch auch bald wieder, in hoffentlich alter Frische, besuchen zu können !

wilde Rosen_biene.ann

Advertisements
Kategorien: Natur, was mich berührt | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , , | 26 Kommentare

Beitragsnavigation

26 Gedanken zu „Bin wieder zurück…

  1. die besten wünsche für dich! alles gute & liebe, andreas

  2. Du armes Häschen. Da hatte es dich aber richtig erwischt. Oh man, das war ja schon hart an der Grenze.
    So ein Mist, dass du so gefährdet bist. Das heißt, in Zukunft schneller agieren.
    Wenn ich dir doch helfen könnte.
    Aber leider geht das nicht.
    Ich bete für dich, dass du ganz gesund wirst, wenn es dir recht ist.
    Deine Bärbel

    • War schon extrem heftig und muss ich auch ganz bestimmt nicht nochmal haben liebste Bärbel.
      Hatte mit meinen Wehwehchen bisher eigentlich nie wirkliche Probleme und man sieht mir auch nichts an.
      Bis mir dieser shit, an sich harmlose Virus nun verdeutlichte, dass ich offensichtlich doch zu einer Art „Risikogruppe“ gehöre….grummel
      Alleine dass es so herzensgute Menschen wie dich gibt tut so gut und hilft so viel meine Liebe! ♥
      Danke dir von ganzem Herzen auch dafür.

  3. Das ist fein, dass Du wieder da bist! Auch wenn Du noch schwächelst, Deinen schönen Aufnahmen sieht man es nicht an! Wünsche Dir weiterhin von ganzem Herzen gute Besserung! GLG von der Pauline :-D♥

    • Da freu ich mich aber sehr liebe Pauline.
      Die Aufnahmen machte ich teils während kleinen „Wachmomenten“ schon bevor ich in die Klinik musste und auch dieser Artikel brauchte seine Zeit,
      weil noch bissl mühsam für mich.
      Danke dir auch von ♥

  4. Das freut mich, dass ess dir wieder besser geht und du wieder da bist. Ich drück dir fest die Daumen, dass du den Übeltäter los bist. ♥
    Liebe Grüße
    Ute

  5. Recht gute Besserung weiterhin wünsche ich dir.

  6. Hallo Ann,

    schön, dass Du wieder da bist und der Virus hoffentlich erfolgreich und dauerhaft in seine Schranken verwiesen werden konnte.

    Liebe Grüße und ein schönes Wochenende
    Harald

  7. Liebe Ann, du bist wirklich toll! Nach solch einem gesundheilichen
    Fiasko gleich wieder ein solch toller Blog – alle Achtung!!
    Aber nun nicht gleich wieder in die Vollen, alles lieber schön langsam
    angehen lassen…
    …mein Daumendrücken hat offensichtlich nun doch geholfen,
    und natürlich dein starker Wille, die Biester zu besiegen!
    Hast hier wirklich S-E-E-H-R gefehlt!!!!!!!!!! 😉
    Lasse dir wieder liebe Grüsse da und ..
    wünsche natürlich weitere Besserung, dazu erst mal ein
    ruhiges erholsames Wochenende…………

    • Danke und ist sehr lieb, dass du es so siehst und empfindest lieber Kaschu.
      Gleich wieder in die Vollen zu können wäre wirklich super für mich, als ja normaler Weise sehr aktiver Mensch.
      Bin aber momentan schon sehr froh, überhaupt wieder einigermaßen den Alltag bestehen zu können. Wenn auch noch eher zeitlupenhaft mit immer wieder kleinen oder auch größeren Zwangspausen 😉
      Kann aber nun nur noch besser werden und bemühe mich auch sehr darum die Biester endlich zu vernichten.
      Wünsche dir auch ein sehr schönes und erholsames Wochenende………..

  8. Liebe Ann, ich bin ja so froh, dich wieder zu lesen und hoffe, es geht dir von Tag zu Tag besser, einen guten Tag, KLaus

  9. Hallo liebe Ann,schön das du wieder soweit gesund bist,schöne Fotos hast du wieder.Wünsche dir ein schönes glückliches und gesundes Wochenende,fahren Morgen trotz des Wetters mal an die Ahr mal sehen ob alles in Ordnung ist.Grüße lieb Gislinde

    • Danke dir liebe Gislinde und wünsche dir auch von Herzen ein glückliches Wochenende an der Ahr.
      Wird schon werden und hast ja auch bestimmt noch viel Sonne des Urlaub’s im Herzen gespeichert.
      Grüße lieb zurück ♥

  10. Bestürzt lese ich, was dir widerfahren ist und drücke dir nachträglich und vorträglich noch alle meine Daumen und großen Zehen, die ich habe, leider insgesamt nur vier Stück, aber meine Gedanken sind bei dir….Herzliche Grüße, Luiserl ♥

    • Danke dir von Herzen liebe Luiserl, denn tut mir nachträglich und vorträglich so richtig gut!
      Herzliche Grüße zurück ♥

  11. Das ist ja eine heftige Geschichte … ein Glück, dass die Ärzte noch rechtzeitig reagiert haben!!!

    Ich wünsche dir weiterhin gute Besserung und lass es langsam angehen.

    Nach so langer Zeit ohne Garten, hätte ich auch sofort meine Kamera gezückt und alles blühende festgehalten! Blühen denn bei dir schon die Pfingstrosen?

    Ganz viele Genesungsgrüße schicke ich dir 🙂

    • Ja liebe Lucie, Gott sei dank reagierten die Klinikärzte relativ schnell und bemühten sich sehr darum, alles was meine Hausärzte (Senior und Junior) verpennten, wieder einigermaßen in den grünen Bereich zu bringen.
      Danke dir von Herzen und freu mich sehr, dass du mich auch bezügl. Garten so gut verstehst 🙂
      Meine Pfingstrosen knospeln noch immer sehr zaghaft, was bei dem ziemlich herbstlichen Dauerregenwetter nicht verwundert.
      Aber wird schon alles noch und wieder werden…….. noch ganz lieber Drücker für dich ♥

  12. mensch Ann, das sind ja schreckliche hiobsbotschaften. tut mir leid, dass du so lange im krankenhaus bleiben musstest. ich wuensche dir alles alles gute und dass der virus keine chance mehr hat.

    pass auf dich auf und schone dich noch ein wenig.

    liebe gruesse
    Sammy

  13. liebe Ann, es ist toll, wenn ich ein klein wenig mithelfen konnte, dich auf den Weg der Genesung zu bringen, wünsche dir einen guten Tag, alles Gute für dich, Klaus

    • „Ein liebes Wort zur rechten Zeit
      ist Trost und Kraft zugleich,
      es ist des Herzens Dialog
      und macht uns froh und reich.“
      Danke! ☼ ✿

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: