das Glück

Engel_leonardo_ann

Da zerrten ein paar Engelchen hoch in den Lüften an einem Paket herum.

weihnachtspaket

Paket? Das war ein Riesending.

Größer als im Normalfalle ein Kleiderschrank.

Für diesen ganz bestimmt nicht alltäglichen Lufttransport wären natürlich mehr Kräfte erforderlich gewesen, mehr von diesen Geflügelten.

Aber man weiß ja genau, wie das so läuft.

Einer sagt: “Die sind sich nur gegenseitig im Wege!“

Und zuletzt kommt dann noch einer mit dem Personalmangel im Himmel.

„Was ist denn da drin?“ fragte ich neugierig.

Sicher, mich ging das nichts an. Aber es kam eben so über mich.

Vorerst bekam ich ohnehin keine Antwort.

Nebenbei dachte ich, die Engelchen sehen so aus wie die von Leonardo da Vinci und könnten bereits für einen Auftritt als Weihnachtsengelchen geschult sein.

Eines von ihnen musste nach einer Weile niesen.

Klar, das feuchtkalte Wetter und das Temperaturgerangel am

Nullpunkt. Dann nur das dünne Hemdchen am Leibe.

Ein Engelchen nieste zur Gesellschaft mit. Und schon war es passiert. Das Paket entglitt.

Völlig führerlos sauste es zu Erde hinunter.

Zu sehen war gerade noch, wie es auf dem Abwärtswege auseinanderbrach.

Die lieben Engelchen begannen zu weinen.

Gern hätte ich ihnen geholfen, zugeredet, etwas Tröstliches gesagt. Aber ich wusste ja nicht, was man verloren hatte.

Bis dann eines der himmlischen Wesen verriet, im Paket sei für alle Menschen das Glück gewesen, für jeden einzelnen das ersehnte Glück.

Jetzt liegt also das Glück für jeden von uns herum.

Irgendwo in der Landschaft.

Eigentlich könnte es einen ja beruhigen.

Leider aber ist der Fall nicht ganz so einfach.

Wir müssen es uns suchen.

dgrkkybbu0f

Wünsche allen von ganzem Herzen

weih00497

International

Advertisements
Kategorien: Besinnliches, Schmunzelecke, was mich berührt | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , | 20 Kommentare

Beitragsnavigation

20 Gedanken zu „das Glück

  1. Danke liebe Ann,für diese zauberhafte Geschichte.Auch ich möchte Dir schon jetzt eine schöne Weihnachtszeit wünschen,liebe Grüße Erika

  2. Die Raffael-Engel sind meine Favoriten, was ich damit alles habe!
    Schirm, Schüssel, Bildchen, Teller, Tablett, Tasse.
    Die Story ist wunderbar, ja das Glück, was wäre das schön, wenn wir alle, alle etwas davon abbekommen könnten, vor allem die Kinderarbeiter, die Kindersoldaten, und viele Mutlose und Kranke hier bei uns.
    Dir ein gutes Weihnachtsfest voller Freude über die Geburt des Herrn ♥
    deine Bärbel

    • Die haben schon irgendwie was bezaubernd mystisches an sich, weshalb auch so beliebt liebe Bärbel.♥
      Ja, das liebe Glück……. hast du wunderbar kommentiert und wär schon sehr schön wenn es so wäre.

  3. Eine sehr schöne Geschichte hast du da gefunden.
    Und seien wir uns bewusst:

    Das Glück lauert überall.
    Manchmal müssen wir uns nur umschauen
    und uns Dinge bewusst machen,
    die wir für selbstverständlich halten.

    Einen schönen stressfreien Abend für dich
    schon jetzt ein frohes Fest

    • Diese wirklich schöne Geschichte stand heute in einer sehr schönen Weihnachtskarte von Freunden.
      Dir auch noch einen schönen Abend

  4. Eine sehr schöne Geschichte, an der etwas Wahres dran ist; viele Menschen gehen sehenden Auges an ihrem Glück vorbei…

    Dir ebenfalls eine schöne Weihnachtszeit, liebe Ann; ich hoffe, sie wird richtig schön für Dich, vor allem die Feiertage 🙂

    Thomas

    • Oder sie erkennen oftmals auch nicht ihr wahres Glück und spielen damit.
      Danke lieber Thomas, wünsche dir auch schöne und fröhliche Weihnachtstage

  5. Liebe Ann, das Glück muss man echt suchen oder sich erarbeiten, von allein kommt nichts, ich finde deine Geschichte wunderschön, hoffe, es geht dir gut, alles Gute für diesen Tag, Klaus

    • Da bin ich ganz deiner Meinung lieber Klaus.
      Auch das Glück muss man für sich suchen oder sich erarbeiten und sich auch immer wieder darum bemühen.
      Wünsche dir auch alles Gute und eine schöne, fröhliche Weihnachtszeit

  6. sehr schön, deine Geschichte..
    Glück ist für jeden etwas anderes
    mir gefällt diese Definition von Glück:
    Glücklich ist, wer zufrieden ist und mehr angenehme wie unangenehme Gefühle hat

    Ich wünsche dir auch eine fröhliche (glückliche) Weihnachtszeit

    Grüße

  7. Hallo liebe Ann,

    werde mal gleich los laufen und mir mein Stück vom Glück sichern!

    Aber eigentlich habe ich „mein“ Glück schon vor Jahrzehnten gefunden. Ich bin gesund und mir geht es gut (auch wegen meines Glückes), somit ist der einzige Wunsch für mich, dass es für den Rest meines Lebens so bleibt.

    Auch für Dich hoffe und wünsche ich, dass Du das Gleiche von Dir sagen kannst.
    Ein geruhsames und friedvolles Fest sowie alles Gute für 2013 von Herzen

    Jochen!

  8. Hallo liebe ann eine sehr schöne Geschichte,Glück hat einen grossen Namen, für manche kann es ein Stück Brot sein, und für den anderen Gesundheit,was ich dir auch von ganzen Herzen wünsche,schöne glückliche Weihnachtstage und ich hatte dieses mal wirklich Glück ein Tag später und es wäre aus gewesen.Ich war die paar Tage in Krankenhaus, und da bin ich sehr ans Nachdenken gekommen.Ich hoffe du bleibst gesund was ich dir von ganzen Herzen wünsche.Grüsse dich lieb und eine gute Nacht wünsche ich dir noch .Gislinde

    • Ja liebe Gislinde, Glück hat einen großen Namen und wird aber auch extrem unterschiedlich definiert, verstanden oder auch missverstanden…….
      Freu mich SEHR über dein Glück, das ich aus eigener Erfahrung voll und ganz nachempfinden kann und wünsche dir von Herzen alles was auch du mir wünscht ♥

  9. Liebe Ann ein ganz lieben Gruss zur Weihnachtszeit wünsche ich dir schönen heiligen Abend Klaus

  10. Liebe Ann
    Eine sehr schöne Geschichte. Zum Weihnachtsfest die besten Wünsche Glück Gesundheit und Zufriedenheit. Frohe Weihnachten. L.G. Ludger

  11. Deine 2 Engelchen sind wohl Buben, denn sie haben
    schwarze Flügel, sie schauen wie gebannt auf
    deinen Mistelzweig und man kann vermuten,
    dass auch sie als Glücksbringer um die Wirkung
    der Mistelzweige wissen.. 😉
    Hoffe, du hast die Weihnachtstage angenehm verbracht.
    Dir noch einen schönen Abend.. 🙂

    • Schon als Kind wurde ich belehrt, dass alle Engel blond mit reinweißen Flügeln und vor allem geschlechtslos sind.
      Weshalb ich wahrscheinlich auch nie ein „Engelchen“ sein konnte, und/oder sein wollte 😀
      Leonardo wollte mit den dunklen Flügeln der Engelchen wahrscheinlich nur ein Klischee,
      sich damit mehr der Realität annähernd, brechen 😉
      Ein Mistelzweig hängt Weihnachten immer über meiner Tür, weil ich schöne Bräuche liebe und deshalb auch sehr gerne übernehme.
      Dir auch noch einen schönen Tag

      • ..das hast du sehr gut erklärt.. man weiß eben doch
        nicht alles 🙂 danke !
        ist aber auch ein schöner Brauch !! 😉
        und eine Portion Glück gibts ja noch obendrauf ….

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: