„kleines“ Lebenszeichen…

…wieder gut erholt und entsprechend zuversichtlich aus dem Urlaub zurück 🙂

Auch das ist Kunst, ist Gottes Gabe,

aus ein paar sonnenhellen Tagen,

sich soviel Licht ins Herz zu tragen,

dass, wenn der Sommer längst verweht,

das Leuchten immer noch besteht.

– Goethe –

…und genau solche Tage genoss ich nun erstmal, die Seele einfach baumeln lassend, wieder auf meiner Lieblingsinsel Mallorca

Sonnen- und Mondaufgang


Zusammenfassung einiger von vielen Highlights

Sonne – Strand – und Meer

Alcúdia

Die älteste Stadt Mallorcas.

Das sehenswerte Highlight Alcudías ist die historische Altstadt mit dem historischen Stadtkern.

Satyricón

Das originelle Restaurant Satyricón liegt direkt am Marktplatz in der Altstadt von Alcudia. Aus dem ehemaligen Kino wurde hier ein römischer Stadtpalast auf drei Etagen und mit Galerien im Stil eines Amphitheaters.

Die Innendekoration gleicht einer Reise in die römische Geschichte: Kopien großer Meister zieren die Wände, den Boden bildet ein großes Mosaik aus mehr als 300.000 Steinchen, die Decke ist mit Fresken bemalt und Statuen römischer Götter wohin das Auge fällt.

Windmühlen auf Mallorca

eine lange Tradition.

In der Vergangenheit galten sie als ein wichtiger Bestandteil der mallorquinischen Landwirtschaft und kennzeichnen noch heute das Landschaftsbild der spanischen Balearen-Insel.

Kloster Lluc bei Escorca

Das Kloster Lluc (Santuari de Lluc) liegt auf 500 Metern Höhe im Tramuntana Gebirge im Nordwesten Mallorcas

Die Basilika ist Wallfahrtsort

Berühmt durch die Schwarze Madonna.

Der Wirbelsturm, der auf den Balearen „cap de fibló“ genannt wird, hatte am 13. September Schäden von rund 1,85 Millionen Euro an der Pilgerstätte verursacht. Nach dem Tornado ist die Spendenbereitschaft zur Reparatur der Schäden an der Pilgerstätte groß.

Für 2 Euro oder natürlich auch mehr, kann man sich auf den für die Reparatur der Dächer bereitliegenden neuen Ziegeln verewigen. Klasse Idee!

Kategorien: Highlights, kulturelles, Seelenflug, Weisheiten - Zitate | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , , , , , , | 27 Kommentare

Beitragsnavigation

27 Gedanken zu „„kleines“ Lebenszeichen…

  1. Hallo, liebe Ann, schön dass du wieder da bist und du hast aber auch schöner Bilder mitgebracht, einfach toll, danke und nun erhole dich vom Urlaub und genieße das We, KLaus

    • Danke dir lieber Klaus
      und auch von ganzem ♥ Danke für deine immer wieder so lustigen, Stimmung aufhellenden Nachrichten für mich. 🙂
      Werd hoffentlich auch bald wieder mehr Zeit für Blogrunden haben, um mich dann auch in deinem schönen Blog wieder in Ruhe umschauen zu können.

  2. Das muss ein schöner Urlaub gewesen sein. Das Restaurant ist wirklich etwas Besonderes. Willkommen zurück.

  3. Lilofee

    du hast wirklich gute Fotos im Gepäck.
    So kann ich mir vorstellen, was du alles erlebt hast.
    Viele Grüße von Lilofee

  4. Schön das du wieder zurück bist. Toller Bericht über Mallorca. Das kommt mir alles sehr bekannt vor. Da sind wir im letzten Jahr auch überall gewesen. Mallorca ist eine Trauminsel. Dir noch einen schönen Abend und einen super Herbstsonntag. L.G. Ludger

    • Danke dir lieber Ludger. Mallorca ist für mich auch wirklich eine Trauminsel und vor allem auch in kürzester Zeit leicht erreichbar.
      Auch wenn wir dort schon seit Jahren immer wieder mal Urlaub verbringen, uns alles somit ziemlich vertraut ist, gibt es immer wieder so viel Neues zu entdecken. 🙂

  5. Das ist schichtweg nur Herrlich, vorallem zu sehen das es dir auch wieder beser geht.
    Eine schöne Woche wünsche ich.
    LG
    Lucian

  6. Danke lieber Lucian. 🙂
    Aber aufgeschoben ist leider nicht aufgehoben und mal sehn, was die vorerst angeordnete Physiotherapie, anstatt sofortiger OP, am Ende dann bringt 😉
    Wünsche dir auch eine schöne Woche 🙂

  7. Liebe Ann, ich hoffe, es geht dir wieder besser, also, irgend etwas vermisse ich beim bloggen, ja, dich, aber ich hoffe, du bist bald wieder da? Eine gute Woche wünsche ich, KLaus

  8. Schön, daß es Dir wieder gut geht und ebenso schön zu sehen, daß der Urlaub anscheinend sehr gut war 🙂
    Die Bilder sind sehr interessant und aufschlußreich!
    Also, willkommen zurück 🙂
    Thomas

    • Danke lieber Thomas 🙂
      Ein schöner Urlaub, der erstmal alles andere vergessen lässt, tut immer sehr gut. 😉

  9. Deine Fotos einfach wunderschön, die Strandburg sieht super aus. Schön das es dir wieder besser geht das ist immer sehr gut zu wissen das nichts schlimmes ist.Wünsche dir noch eine glückliche schöne Woche lieber Gruss von mir Gislinde.

    • Danke dir liebe Gislinde. 🙂
      Aber wie schon gesagt ist aufgeschoben noch nicht aufgehoben und erstmal sehn was mein Onkel Doktor in ca. 4 Wochen, nach vorerst mal angeordneter Psysiotherapie, beschließt.
      Wünsche dir auch eine glückliche Woche

  10. Da will man doch glatt wieder weg!

  11. Und ich dachte, du bist im Krankenhaus, habe mir Sorgen gemacht. Dabei warst du im Urlaub.
    Das sind ne Menge tolle Fotos, nur, auf was gehe ich jetzt ein?
    Das römische Theater, das ist ja interessant, ist wohl eine Art Restaurant?
    Die Windmühlen sind ja altbekannt, werden wohl immer weniger….
    Danke für den Rundgang, das war sehr, sehr schön.

    • So schnell leg ich mich nicht unters Messer und wollte auch auf keinem Fall meinen Urlaub canceln.
      Bekam deshalb erstmal bissl „Aufschub“ mit Physiotherapie-Versuch.
      Aber von Herzen Danke für deine liebe Besorgnis 🙂
      Das ehemalige Theater ist ein sehr gutes Restaurant. Nur Tapas, was ich sehr gerne mag, sollte man dort nicht unbedingt bestellen.
      Aber der Cappuccino und wahrscheinlich auch alles andere, schmeckt dafür sehr lecker! 😉

      • Aaach, verstehe, danke für die Aufklärung.
        Oh ja, Physiotherapie ist oft doch besser und wenn du daheim auch die Übungen machst, kann es gut sein, dass du um eine OP herumkommen kannst. Ich drück dir alle Daumen.
        Was ich immer tu, so oft am Tag, damit meine Schultern mich nicht einschränken…. 😉
        Liebe Grüße an dich ♥

  12. Liebe Ann, das tat mir unheimlich gut, deine Worte, so wollte ich es immer erreichen, etwas Humor verbreiten als Medizin gedacht und dir alles Gute bei der Problemlösung, klaus

  13. Faszinierende Fotos und Urlaub….davon darf ich nun wirklich nur träumen, aber eine Pause werde ich wohl bald mal wieder einlegen.

    Alles Gute dir ♥ Mathilda

  14. Ich vermisse den wunderbaren, knorrigen Olivenbaum auf dem Parkplatz vor dem Kloster Lluc“ ;o) Ja, Mallorca ist eine traumhaft schöne Insel! Und vieles von dem, was Du hier gezeigt hast, kenne ich. Die Mühle von Sineu, gegenüber auf der Weide die Esel, Alcudia und die wunderbare Altstadt, die traumhaften Vollmonde …

    Hmm, hmm, hmm, eigentlich habe ich morgen andere Pläne aber ich glaube die verschiebe ich und stöbere mal wieder in meinen Mallorca-Fotos! ;o)

    Tolle Impressionen hast Du hier gezeigt. Sehr schön!

    • Freut mich sehr, dass dir meine Fotos gefallen und sie auch in dir wieder schöne Erinnerungen an diese wundervolle Insel wachrufen.
      Denn so sollte es auch sein 😀

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: