Tag des Kusses

06. Juli 2012

Der Ehrentag des Kusses dient dazu, uns die ungeahnten Wohltaten des Kusses aufzuzeigen. Küssen macht nicht nur Spaß sondern stärkt auch das Herz und das Immunsystem!

15 Fakten über das Küssen

  • Die Wissenschaft des Kusses nennt man Philematologie
  • Unsere Lippen sind empfindlicher als die Fingerspitzen
  • Der Ursprung des Wortes „Kuss“ geht wahrscheinlich auf das Geräusch eines „Schmatzers“ zurück.
  • 2/3 aller Menschen drehen den Kopf beim Küssen nach rechts
  • Auch manche Tiere küssen sich: verliebte Fische, Vögel, Elefanten, Affen, Pferde und mehr.
  • Forscher sind sich nicht einig, ob Küssen ein angeborenes oder erlerntes Verhalten ist.
  • Der Film, der die meisten Küsse zeigt, ist „Don Juan“ aus dem Jahre 1926 (127 Küsse!)
  • Küssen in der Öffentlichkeit ist heute noch in manchen Ländern verboten, insbesondere für nicht verheiratete Paare.
  • Der längste Kuss der Welt dauerte 33 Stunden! Dieser Rekord wurde 2010 im Guinnessbuch der Rekorde eingetragen.
  • Bei einem intensiven Kuss werden bis zu 34 Gesichtsmuskeln bewegt. Dies verhindert auch die Faltenbildung im Gesicht
  • Dabei werden ca. 6 Kalorien pro Minute verbraucht.
  • Schluckimpfung: Die beim Küssen ausgetauschten Bakterien regen das Immunsystem zur Produktion von Antikörpern an.
  • Beim Küssen steigt der Herzschlag. Das bringt den Kreislauf in Schwung und fördert die Durchblutung.
  • Die Ausschüttung von Glückshormonen baut Stress ab, bekämpft depressive Zustände, Frustrationen und Ängste.
  • Kurz: Wer viel küsst, lebt länger und glücklicher!

– Quelle: Kisseo Grußkarten –

Advertisements
Kategorien: Highlights, kulturelles, Natur, Schmunzelecke, Studien | Schlagwörter: , , , , | 11 Kommentare

Beitragsnavigation

11 Gedanken zu „Tag des Kusses

  1. Toller Beitrag.
    Hatte ich auch für heute vorbereitet, aber nun ist Pause und ich schaue bei dir.

    Hab einen schönen Tag mit vielen lieben Küsschen 😆

    Mathilda ♥

  2. superschöne Seite zum Tag des Kusses, ich habe es auch versucht, alles Gute, KLaus

  3. … also, da sag ich mal ganz schnell „piep“ …
    aber bitte nicht „gestempelt“ (lol) 😉

    .. liebe Ann, das ist ein sehr schönes Thema – und so aktuell !!
    du hast das wirklich wunderbar umgesetzt – man erfährt ja bei dir
    auch noch Dinge übers Küssen, die relativ unbekannt aber sehr
    interessant sind … 😉 und wenn das mit der „Erinnerung“
    so klappt bin ich seeehr zufrieden 😉

    sehr schöne Bilder zum Schmunzeln, die „tierische Parallele“
    find ich immer wieder schön …. ob die alle erst „piep“ sagen ?

    Wünsche dir ein wunderschönes Wochenende mit vieeelen Küssen …….. 🙂

  4. Liebe ANN ,Tag des Kusses ,ist ja schön und gut ,aber ein Schwein zu Küssen ,da gibt es was schöneres,sei ganz herzlichst gegrüsst Klaus

  5. Tolle Seite hab ich hier gefunden. Vielen Dank für deinen Kommi. Ich wünsche dir ein schönes und sonniges Wochenende und viel Spaß beim Küssen. L.G. Ludger

  6. toçller kommentar aber ich liebe nicht kuessen warum weis ich selber nicht finde dabei keinen genuss jeder nach seiner art ich finde streicheln eine tolle liebkosung und eine herzliche umarmung alles liebe von jasmin

  7. danke für das Freundschaftsküsschen, das war aber nett, hier aus dem heutigen Regenland kommen liebe Grüße zu dir, KLaus

  8. „““Beim Küssen steigt der Herzschlag. Das bringt den Kreislauf in Schwung und fördert die Durchblutung.“““………. Ohhh yeahhh und das überall. ^^
    Okay, Ernst komm wieder raus! Also, dass beim Küssen Bakterien ausgetauscht werden ist ja klar. Und was fällt mir dazu ein? Richtig, Kinder macht euch dreckig, das ist gesund und gut für die Abwehr. Ich habe als Kind auch Dreck (Gartenerde und so) gegessen (hm… der Nachbarsjunge hat mich dazu gezwungen 😦 ).
    Küssen ist ja soooo schön! Ich hoffe, ich kriege heute noch eine „Schluckimpfung“ von meinem „Doktor“ verpasst. ^^

  9. Einen schönen Sonntag liebe ann ein schöner Beitrag übers Küssen da kann man ja noch was lernen aber Küssen ist Gesund.Wünsche dir noch einen schönen Tag und einen guten Wochenstart bin ab Diestag 14 Tage in Urlaub bis dann bleib Gesund Gruss Gislinde

  10. ich hoffe, du hast einen entspannten Sonntag, der Stress kommt von ganz alleine, also genieße ihn, KLaus

  11. Mit alles einzeln hier zu moderieren, würd zu viel Zeit ich heut‘ verlieren.
    Darum sag ich euch allen nun „frei und Frank“ von ganzem Herzen ♥ ganz lieben Dank ! 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: