Merkmale des 21. Jahrhunderts

1.   Du versuchst, beim Mikrowellenherd Dein Passwort einzugeben.

2.   Du spielst seit Jahren kein Solitaire mit echten Karten mehr.

3.   Du fragst Deine Arbeitskollegen am Tisch nebenan via Email, ob sie Lust auf Bier haben  und sie antworten via Email „O.K., gib mir 5 Minuten“.

4.  Du hast 15 verschiedene Telefonnummern, um Deine 3-köpfige Familie zu erreichen.

5.  Du chattest mehrmals pro Tag mit einem Typen in Südamerika, aber hast dieses Jahr noch nie mit Deinem Nachbarn gesprochen.

6.  Du kaufst Dir einen neuen Computer und eine Woche später ist er veraltet.

7.  Der Grund, warum du den Kontakt zu deinen Freunden verlierst ist, weil sie keine e-mail Adresse besitzen.

8.  Du kennst die Posttarife für eine Briefmarke nicht.

9.  Für dich bedeutet organisiert sein, verschiedenfarbige Post-it Kleber zu besitzen.

10. Die meisten Witze die du kennst, hast du in E-mails gelesen.

11. Du gibst den Firmennamen an, wenn du am Abend zu Hause das Telefon abnimmst.

12. Du drückst Zuhause die 0, um beim Telefonieren rauszukommen.

13. Du sitzt seit 4 Jahren am gleichen Schreibtisch und hast dort für 3 verschieden Firmen gearbeitet.

14. Das Firmenschild wird einmal pro Jahr dem Corporate Design angepasst.

15. Das Schlimmste am Computerabsturz ist der Verlust deiner Bookmarks.

16. Du gehst zur Arbeit, wenn es dunkel ist, Du kommst von der Arbeit, wenn es dunkel ist, und das auch im Sommer.

17. Du arbeitest von 08:00 Uhr bis 18:00 Uhr, davon die ersten 6 Stunden fürs Finanzamt…

18. Du hast ein konfigurierbares Programm, das dir die Anzahl Tage bis zur Pensionierung berechnet, das „Arbeitsende-Jahr“ hast du schon 5x korrigiert…

19. Deine Eltern beschreiben Dich mit „Er/Sie arbeitet mit Computern“

20. Du erkennst deine Kinder anhand der Fotos auf dem Schreibtisch.

21. Wenn Du einen 90-Minuten Film im Fernsehen gucken willst, musst Du Dir drei Stunden Zeit nehmen wegen der Werbeunterbrechungen…

22. Du suchst verzweifelt die Tasten „STRG, ALT und ENTF“ auf Deiner Fernbedienung, wenn der Fernseher auf Grund einer Sendestörung rauscht…

23. Du hast diese Liste gelesen und dauernd genickt.

24. Du überlegst, an wen Du diese Liste per Email weiterleiten kannst

– Quelle: muenic.de –

Diese Diashow benötigt JavaScript.

… denn DAS LEBEN bietet so viel mehr 😉

GB Pics

Advertisements
Kategorien: Besinnliches, Schmunzelecke | Schlagwörter: , , , , , , , , , , , | 10 Kommentare

Beitragsnavigation

10 Gedanken zu „Merkmale des 21. Jahrhunderts

  1. Ja die liebe Technik hat schon ihre Tücken. hab noch einen schönen Sonnigen Tag hier in Köln ist es nicht so schön Grüsse dich lieb Gislinde

    • …..eher der Mensch, der sich von dieser Technik oftmals leider zu abhängig macht 😉
      Dein schönes Köln werd ich demnächst auch endlich mal besuchen und dann ist ganz bestimmt schönes Wetter liebe Gislinde 🙂

  2. oh, ich habe genickt – hast mich erwischt

  3. SOMMER!! ♥

  4. Mal wieder etwas zum Schmunzeln … gefällt mir sehr.
    Das Thema Computer ist da aber auch sehr ergiebig
    und genickt hab ich auch schon … (lach)
    Schön zu wissen, daß es anderen auch so geht ….. 🙂

    Liebe Grüsse und noch eine schöne Woche 🙂

    PS: möge sich dein Ärger mit dem PC in Grenzen halten 😉

  5. Zu Punkt 3 fällt mir so ein, dass ich mit meiner Schwester via „WhatsApp“ gechattet habe……. Wir saßen draußen im Biergarten NEBENEINANDER! ^^
    Ansonsten, eine interessante Liste, wo so einiges sehr zutrifft. Leider!!!

  6. Wünsche dir liebe ann ein schönes entspanntes Wochenende mit lieben Grüssen von mir Gruss Gislinde

  7. Da ist was dran ! Mein Verhältnis zu diesen Geräten ist manchmal seeehr getrübt aber ohne geht im „Business“ überhaupt nix mehr! Dann frage ich mich auch öfter, wie Mensch vor dem Handy-Zeitalter überhaupt existieren konnte ?

    • Schon wahr, dass der größte Teil aller technischen Neuerungen inzwischen nicht mehr wegzudenken, nicht darauf zu verzichten ist.
      Nur wenn so manches davon für viele zur Sucht wird, stimmt doch was nicht und …….. ich denke, dass vor dem Handy-/Computerzeitalter Mensch mehr lebte als nur zu existieren 😉

  8. bin mal bei ihnen gelandet und so lasse ich die abend gruesse fuer sie da und fuer morgen die sonnenstrahlen alles liebe von jasmin damaro

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: