wieder zurück…

…von meiner Reise ins Land meiner Vorfahren – Oberschlesienmit unter anderem auch Fahrt nach  

Tschenstochau (Częstochowa)

Nirgendwo wird der Stellenwert der katolischen Kirche in der polnischen Gesellschaft so augenscheinlich wie in Częstochowa (Tschenstochau).

Es ist das Paulinerkloster Jasna Góra („Heller Berg“) mit dem Gnadenbild der Schwarzen Madonna, das seit über 600 Jahren Millionen Gläubige aus ganz Polen anzieht.

Dicke Verteidigungsmauern und vier hintereinander liegende Tore – jedes für sich ein Hindernis für potentielle Angreifer – verleihen der Klosteranlage auf einer Anhöhe einen Festungscharakter.

Mittelpunkt der Anlage ist die Klosterkirche mit dem Bildnis der wundertätigen Ikone der Schwarzen Madonna, einem der bedeutendsten polnischen Nationalheiligtümer.

Diese Diashow benötigt JavaScript.

http://www.kathpedia.com/index.php/Tschenstochau

Advertisements
Kategorien: Highlights, kulturelles | Schlagwörter: , , | 6 Kommentare

Beitragsnavigation

6 Gedanken zu „wieder zurück…

  1. Das war sicher ein schöner Besuch in der Heimat Deiner Vorfahren.Liebe Ann,ich wünsche Dir ein schönes Wochenende,liebe Grüße Erika

    • War wirklich schön, vor allem aber auch sehr interessant und lehrreich für mich.
      Danke liebe Erika, ich wünsche dir auch ein schönes Wochenende

  2. War bestimmt ein schöner besuch tolle Fotos die du gemacht hast.Grüsse ganz lieb und wünsche dir einen schönen ersten Mai und viel Sonne Herzlicher Gruss von mir Gislinde.

    • Danke dir liebe Gislinde und ich wünsche auch dir einen schönen ersten Mai mit ganz viel Sonne 🙂
      Herzlicher Gruß zurück

  3. Von deiner Reise nach Oberschlesien hast du sehr schöne Bilder
    mitgebracht, wie immer sehr schön fotografiert …
    ich kenne die „Schwarze Madonna“ von meiner Klostertour nach
    Kloster Lluc … hat mir damals sehr gefallen … 🙂

    … wünsche dir noch ein stressfreies Wochenende mit viel Sonne (#)

  4. Danke dir… 😉
    Kloster Lluc auf meiner Lieblingsinsel kenne und schätze auch ich sehr.
    Nicht nur wegen dem sooo leckeren Zickleinbraten (Cabrit), der dort u.a. auch im Kloster-Restaurant serviert wird 🙂

    …wünsche dir auch noch ein wunderschönes Wochenende (F)

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: