Stille Momente

Am Glück vorbei 

Es sind doch nur Momente,
die wir erleben, hasten, eilen und hetzen,
nach dem Glücke zu streben.
Viel zu oft bleibt es lachend
am Wegesrand steh`n,
denn wer kann bei dem Tempo
seine Ziele noch seh`n?!

– Wolfgang Scholmanns –

Augurisch

Es gibt erlösende Momente
und wieder solche, die es nicht sind –
(nenn sie verbösende Momente,
wenn nomina dir von Gewicht sind.)

Wie häufig, daß ein Wunsch uns brennt,
es möchte dies und das geschehn!
Doch der erlösende Moment
bleibt in der Ferne stehn.

– Christian Morgenstern –

Advertisements
Kategorien: sinnliches, was mich berührt, Weisheiten - Zitate | 4 Kommentare

Beitragsnavigation

4 Gedanken zu „Stille Momente

  1. Sehr schöne Gedichte sind das und das Foto ist wunderschön,da würde man jetzt gerne auf dieser Bank sitzen und die Stille spüren.Liebe Grüße Erika

    • Danke liebe Erika und……
      Denn der Raum des Geistes, dort wo er seine Flügel öffnen kann, das ist die Stille.
      – Antoine de Saint-Exupéry, Ein Lächeln ist das Wesentliche –
      Liebe Grüße zurück 😉

  2. .. gefällt mir sehr gut, besonders die passenden
    Collagen von dir … 😉

    Das Glück ist ein Schmetterling,
    angelockt vom Duft der stillen Blüte,
    die sich öffnend dem Augenblick verschenkt ….. 🙂

    … denn der Raum des Geistes,
    dort wo er seine Flügel öffnen kann,
    das ist die Stille. (Internet)

    gglg von mir und noch einen schönen Abend ……….. 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Bloggen auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: