Wunder

Damals,
als mein Leben noch in den
Kinderschuhen steckte,
in der sogenannten schlechten Zeit,
waren die Menschen zufrieden,
und es geschahen täglich
kleine Wunder.

Heute, in der guten, satten Zeit,
sind die Menschen unzufrieden
und mögen nicht mehr
an Wunder glauben.

– von Annegret Kronenberg –

Advertisements
Kategorien: Poesie, Seelenflug, sinnliches, was mich berührt | 2 Kommentare

Beitragsnavigation

2 Gedanken zu „Wunder

  1. Das untere Gedicht ist wunderschön. Ich hoffe, es ist okay, dass ich das Bild in meinem Blog verlinke?

  2. … wieder ein wunderschöner Blog …
    deinen Worten hier gibt es eigentlich
    nichts hinzuzufügen …. denn sie sind wahr !

    … wenn wir bewusst leben,
    werden Wunder sichtbar und fassbar sein

    Geheimnisvoll ist die Struktur der Welt
    Wir sind umgeben von Unerklärlichem
    und sind selbst ein Wunder ………….

    gglg von mir zu dir 🙂

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

Erstelle eine kostenlose Website oder Blog – auf WordPress.com.

%d Bloggern gefällt das: